Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Palisaden in Mannheim

Natürlich erhält man auch in und um Mannheim die besondere Holzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Palisaden interessieren, bekommen Sie an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen gewünschten Hintergrundinformationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Planung und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jede Zaun-Variante findet man bei SCHEERER zudem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Gartenelemente

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Gartenelemente Auswahl und Preise

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt

Stichwort RAL-Palisaden

Wir bieten Ihnen durchweg RAL-gütegeprüfte Qualitätsprodukte mit einer Qualitätsgarantie von 10 Jahren.


Unsere Händler im Raum Mannheim

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Mannheim mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Mannheim befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Worms, Landau und St. Leon-Rot:

HWH Handwerkscenter Holz GmbH
Turbinenstr. 9 - 13
68309 Mannheim-Käfertal
Tel: 0621-7182939
www.hwh-mannheim.de
hwh@hwh-mannheim.de

Baier + Mink GmbH
Kirschgartenweg 1
67549 Worms
Tel: 06241-6126
www.baier-mink.de
j.philippi@baier-mink.de

Wickert Holzfachhandel GmbH & Co. KG
Lotschstr. 2
76829 Landau
Tel: 06341-684151
www.wickert.net
info@wickert.net

Wilhelm Bohnert GmbH & Co. KG
An der Autobahn 19
68789 St. Leon-Rot
Tel: 06227-864730
www.holzland-bohnert.de
info@holzland-bohnert.de

Holz-Zentrum Schwab
2. Industriestr. 3
68766 Hockenheim-Talhaus
Tel: 06205-9446-0
www.holzschwab.de
info@holzschwab.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Mannheim zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Mannheim viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Pergolen und Carports sind aus diesem Grund in Mannheim äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Palisaden formen Ihren Garten

PalisadenMit einer Palisade können Sie Ihren Gartenbereich nach Ihren persönlichen Wünschen gestalten. Egal ob funktional oder reizvoll angelegt: Ihrem Ideenreichtum sind bei der Vielzahl an Ausführungen im Grunde kein Limit gesetzt. Palisaden können aus runden oder halbrunden Holzlatten erbaut werden. Und Sie sind sehr nah an der Natur, denn gerade die Verknüpfung von reinem Holz mit reicher Pflanzenwelt erstellt im Gartenraum eine optische Ausgewogenheit, die direkt sichtbar wird. Die gleichförmig rund gefrästen und RAL kesseldruckimprägnierten Palisaden aus europäischem Kiefern- oder Fichtenholz dienen ideal der Eingrenzung von unterschiedlichen breiten Nutzungszonen. Besonders passend sind Palisaden zum Stabilisieren von verschiedener stufenartigen Ebenen, zum Angleichen von ungleichem Gelände oder zum Umranden von einzelnen Gartenflächen.

Palisadenholz in qualitätsgeprüfter RAL Imprägnierung

Palisadenhölzer mit dem RAL-Qualitätszeichen erfüllen die Prüf- und Güteregelungen des deutschen Instituts für Gütesicherung und Kennzeichnung. Dass dem so ist, zeigt SCHEERER mit Garantiezeiten von wenigstens 10 Jahren. Auf dieses Qualitätszeichen sollte grundsätzlich geschaut werden. Weitere Informationen dazu bekommt man unter:
http://www.holzfragen.de
http://www.holz-schuetzen.de
http://www.mit-sicherheit-haltbar.de
http://www.ral.de

Unser Tipp: Ein Palisadenzaun sollte zum Beispiel nicht mit Lasur oder Farbe versehen werden, weil sich dann Feuchtigkeit unterhalb der Oberfläche staut und es zu Schimmel führen kann. Das Holz muss "atmen" können. Mehr zu Palisaden von SCHEERER.

Palisaden sind Gartenklassiker mit jahrhundertelanger Geschichte

Schon im alten Rom dienten Palisaden als Schutzzaun von Dörfern und zur Befestigung.Heutzutage sind sie ein attraktives Gestaltungselement zur Ordnung des Gartens oder einiger Bereiche der Gartenanlage. Palisaden haben zudem einen praktikablen Nutzen. So können sie zum Beispiel zur Stabilisierung eines Hangs verwendet werden oder um unterschiedliche Ebenen im Boden befestigen beziehungsweise abzufangen.

Seit über 40 Jahren werden Palisaden im Garten- und Landschaftsbau zum Einsatz gebracht. Sie dienen zum Beispiel zur Abgrenzung von Rasenarealen, Pfaden oder Blumen- und Gemüsebeeten, Anlegen von Hochbeeten, zum Kaschieren unschöner Areale als auch zur Hangbefestigung. Palisaden kann man kurvenförmig, in Kreisen, Halbkreisen und weiteren geometrischen Gestaltungen sowie in diversen Größen und Höhen aufbauen. In Gärten mit Hanglage kommen die Vorteile von Holzpalisaden insbesondere zum Tragen, da sie hier das Risiko von Bodenerosion senken oder sogar eliminieren und die Schrägung des Hanges, z.B. durch Terrassenstufen senken können. Ein wesentlicher Vorzug gegenüber Granit- oder Steinpalisaden sind die erheblich niedrigeren Anschaffungskosten. Man sollte aber beim Kauf auf qualitativ besonders gute Artikel vom Holzfachmarkt achten. Nur qualitativ hochwertige Palisadenhölzer sind für den Gebrauch im Garten tauglich. Da sie unmittelbar in das Erdreich eingesetzt werden, sollte auf das vom Bundesverbraucherschutzministerium empfohlene RAL Qualitätszeichen bestandwn werden. Die Träger dieses Qualtätssiegels unterziehen sich kontinuierlich unabhängigen Prüfungen, um die besonderen Qualitätskriterien dauerhaft zu gewährleisten. Denn nur bei entsprechend besonderer Güte der Hölzer kann eine Haltbarkeit von acht, womöglich sogar von bis zehn Jahren garantiert werden. Im Handel werden hochwertige kesseldruckimprägnierte heimische Nadelholzarten wie Fichte, Kiefer oder Douglasie mit dem genannten Gütesiegel offeriert. Hölzer ohne solches Gütesiegel sollten aus Qualitätsgründen ignoriert werden.

Um eine lange Haltbarkeit von Palisadenhölzern zu gewährleisten, ist ein professioneller Einbau Voraussetzung. Holzpalisaden sollten nicht direkt mit dem Hammer in das Erdreich getrieben werden. Die einzelnen Bohlen könnte sich spalten oder völlig reißen. Darüber hinaus sollten die Pfähle so dicht wie möglich aneinander gesetzt werden, damit sich keine Feuchtigkeit zwischen den Pfählen bilden kann.


Sichtschutzelemente, Carport, Terrassenholz oder Gartenzäune in Mannheim

Die Stadt Mannheim ist mit annähernd 310.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt vom Bundesland Baden-Württemberg. Die frühere Residenzstadt der damaligen Kurpfalz ist das ökonomische und kulturelle Zentrum der europäischen Metropolregion Rhein-Neckar. Von seiner rheinland-pfälzischen Schwesterstadt Ludwigshafen am Rhein (knapp 164.000 Einwohner) wird Mannheim durch den Rhein abgetrennt.

Erstmals urkundlich erwähnt im Lorscher Codex 766, erhielt Mannheim 1607 die Stadtprivilegien. Die damalige Struktur eines gitterförmigen Straßennetzes für die mit der Festung verbundene Bürgerstadt Mannheim ist bis heute erhalten geblieben. Hierauf bezieht sich die Bezeichnung Quadratestadt für die Stadt Mannheim.

Seit 1896 Großstadt, ist Mannheim heutzutage bedeutsame Handelsstadt und wichtigerunverzichtbarer Verkehrsknotenpunkt zwischen Stuttgart und Frankfurt am Main, unter anderem mit dem zweitgrößten Rangierbahnhof Deutschlands, dem City-Airport und einem der bedeutendsten Binnenhäfen in Euroa.

Die Bausituation in Mannheim

Insbesondere in den mittelgroßen Städten im direkten Umland von Mannheim gibt es in erster Linie zahlreiche Einfamilienhäuser, Doppelhausbebauung oder Reihenhäuser mit reizvollen Grundstücken. Das ist der Ort, wo Sie auch zahlreiche SCHEERER-Angebote wie Sichtschutzelemente, Carports, Gartenholz und Zäune bewundern dürfen.

Diese Informationsseiten könnten auch für Sie interessant sein:
Palisaden Mannheim


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist vielseitig zu verwenden. Douglasie wird draußen für Tore, Carports, Zäune, Türen, als auch Pergolen, Sichtschutz, Spielgeräte und Gartenelemente verwendet.

Douglasien-Holz, das mit einer Schutzgrundierung vom Hersteller zum Beispiel behandelt wurde, kann ohne weiteres direkt montiert werden. Zudem eignet sich die Douglasie vor allem für Farbbehandlungen (Lackierungen, Lasuren,).



Kiefern

Kiefern sind in aller Regel auf der Nordhalbkugel unseres Planet zuhause. Kiefern findet man meist in kühlfeuchten Klimagebieten. Von manchen Kiefern-Arten werden aber auch tropische und subtropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit global angebaut. Besonders in Japan und Korea kommt der Kiefer eine spezielle symbolische Bedeutung zu: Sie symbolisieren dort beständige Geduld, Langlebigkeit und Stärke. Kiefern sind international die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die schnelle Wiederaufforstung nach Waldzerstörungen und Waldrodungen genutzt. Im Norden Deutschlands ist die Kiefer die wichtigste Baumgattung. Besondere Merkmale der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, große Robustheit, leicht zu bearbeiten, ausgezeichnet zu imprägnieren.



Holz: Verkernung

Eine sogenannte Verkernung von Holz besteht, wenn die internen Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Robinie, Kiefer, Eiche, Douglasie, Lärche). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil überlegt werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist wirkliches Kernholz.

Sehr viele Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und regelmäßig stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine höhere Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Kesseldruckimprägnierung Chemnitz    Sichtschutz Hannover    Nordik-Zaun Osnabrück    Palisadenzaun Gifhorn    Palisadenzaun Uelzen    Holzzaun    Zaun Rotenburg    Sichtschutzzäune Lübeck    Sichtschutzzäune Nürnberg    Palisadenzaun Bonn    Fertigzäune München    Sichtschutz München    Sichtschutzelemente Göttingen    Sichtschutzzaun Dresden    Friesenzaun Dortmund    Kesseldruckimprägnierung in Grau Bremen    Zaunbau Aschaffenburg    Zäune Münster    Gartenbrücke Landshut    Kreuzzaun Gelsenkirchen    Lattenzaun Wuppertal    Fertigzäune Lübeck    Gartenholz Profilbretter    Zäune Dortmund    Gartenzäune Bonn    Kesseldruck Imprägnierung Husum    Konstruktionshölzer Würzburg    Nut-und-Federbretter Heilbronn    Fertigzaun Chemnitz    Jägerzaun Delmenhorst    Zaunbau Hannover    Kreuzzaun Duisburg    Leimholz Aschaffenburg    Fertigzaun Tübingen    Zaunbau Osnabrück    Pergola Gelsenkirchen    Kreuzzaun Offenburg    Konstruktionshölzer Landshut    Lattenzaun Bonn    Standard-Zäune Ingolstadt    Friesenzaun Gelsenkirchen    Holzterrassen Neumünster    Zaunhersteller Bremen    Sichtschutzzäune Bonn    Zaun-Klassiker Duisburg    Profilbretter Aschaffenburg