Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Gartenholz in Husum

Ganz sicher bekommt man auch in Husum die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Gartenholz Ihr aktuelles Anliegen ist, vermitteln wir Ihnen hier gerne alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Konstruktion und dem Aufbau eines Steckzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Koppelzaun oder Kreuzzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version findet man bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Gartenelemente

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Gartenelemente Auswahl und Preise

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt

Stichwort RAL-Palisaden

Wir bieten Ihnen durchweg RAL-gütegeprüfte Qualitätsprodukte mit einer Qualitätsgarantie von 10 Jahren.


Unsere Händler im Raum Husum

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Husum mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Husum befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Bredstedt, Haselund und Mildstedt:

HBK Dethleffsen
Eisenbahnstr. 11
25821 Bredstedt
Tel: 04671-9000
www.hbk-dethleffsen.de
info@hbk-dethleffsen.de

Gartenholz Kiehne
Hauptstraße 22
25855 Haselund
Tel: 04843-205604
www.gartenholz-kiehne.de
gartenholz-kiehne@t-online.de

C. G. Christiansen
Mildstedter Landstr. 3
25866 Mildstedt
Tel: 04841/7770
www.cgchristiansen.de
info.mildstedt@cgchristiansen.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Befragungen haben ergeben, dass die Einwohner von Husum mit knapp 39 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Husum viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Pergolas und Carports spielen dabei in Husum eine große Rolle.


Gartenholz für Ihre Wünsche vom Spezialisten

GartenholzMit Gartenholz sind nicht die Bäume und Sträucher auf Ihrem Grundstück gemeint. Der Begriff Gartenholz summiert genauer gesagt jedwedes Holz, welches für Gartenelemente wie Stellwände und Zäune Anwendung findet. Gartenholz ist somit ein natürliches Baumaterial, mit rustikaler Ausstrahlung für Ihre Gartenanlage.
Egal ob Terrassenholz, Sichtschutzelemente, Carport oder Gartenzäune, das Naturprodukt Holz verleiht Ihrem Grundstück ein spezielles Aussehen. Der naturgegebene Baustoff ist nach wie vor das beliebteste Baumaterial der Bauherren. Durch seine hohe Konsistenz bei geringem Gewicht und seine leichte, vielfältige Bearbeitungsmöglichkeit kann Holz bei etlichen Gartenbesitzern überzeugen. Die einzigartige Struktur des Holzes sendet dabei Wärme aus und schafft eine urige Stimmung in Ihrer Gartenanlage. Kein Brett gleicht dem anderen, sondern ist ein einzigartiges Erzeugnis der Natur. Dass Holz in der Gartenanlage viel Instandhaltung und Arbeit verursacht, ist ein viel verbreiteter Glaube, denn hier vorkommende Hölzer wie Kiefer, Fichte und Douglasie bedürfen geringere Pflege, als man glaubt. SCHEERER verwendet ausnahmslos qualitativ ausgezeichnete Hölzer, die alle im kleinen Heideort Behren in Niedersachsen verarbeitet und angefertigt werden.

Mehr Hintergrundinfos finden Sie hier. Hier finden Sie einen unserer Handelspartner

Holz ist einer der ältesten und zugleich nachhaltigsten Baustoffe. Sogar unsere Ahnen haben das Produkt Holz in vielfältiger Weise benutzt; sei es zum einfachen Schutz vor Witterungen, als Möbel für den ständigen Gebrauch oder als Zierde für jeden Tag. Das Gebiet Gartenholz ist in den letzten Jahren immer weiter angestiegen, gerade weil, dass sich unser Leben mittlerweile immer mehr ins Freie verlagert und wir diese Möglichkeit konsequent und bewusst nutzen wollen.

Gartenholz für Langlebigkeit in zertifizierter Qualität

Holz im Garten muss speziellen Ansprüchen genügen werden. Deshalb wird Gartenholz mit Stoffen behandelt, die es beständig gegenüber den verschiedensten Wetterverhältnisse machen und seine Lebensdauer verlängern. Bei SCHEERER ist das neben dem konstruktiven Holzschutz die gütegeprüfte RAL-Kesseldruckimprägnierung: Vor allem mit chromfreiem Imprägniersalz in einer hellbraunen, UV-beständigen Farbe oder mit einem farblosen Imprägniermittel, das silbergrau mit Farbpigmenten eingefärbt wird. So lassen sich Terrassen aus Holz konstruieren, die besondersaußergewöhnlich robust und stabil sind und lange Zeit optimale Eigenschaft mit sich führen. Von außen betrachtet kann Gartenholz grundsätzlich überzeugen, denn es wird ein naturnaher Eindruck erstellt, wodurch Ihrer Gartenanlage eine wohnliche Atmosphäre verliehen wird.

Widerstandsfähige Hölzer in bester Güte und Verarbeitung. Der Vorteil von Gartenholz ist eindeutig. Holz ist aufgrund seiner Beschaffenheit bestens für den äußeren Bereich einsetzbar. Es lässt sich gut verarbeiten und überzeugt durch seine Ästhetik. Für den Außenbereich nutzt SCHEERER das von Natur aus langjährige Douglasienholz oder RAL kesseldruckimprägniertes Fichten- oder Kiefernholz. Im Freien verwendete Hölzer sind durch die regelmäßig sich ändernden Witterungseinflüsse, durch Schadinsekten und holzzerstörende Pilzarten einer extremen Belastung ausgesetzt. Ein dafür wirkungsvoller und dauerhafter Holzschutz bei Kiefer und Fichte lässt sich nur durch Kesseldruckimprägnierung mit speziellen Schutzmitteln nach DIN 68800 erzielen. Je nach Verwendungsweise werden verschiedene Imprägniermittel, als vorbeugender Schutz gegen holzzerstörende Insekten und Pilze benutzt.


Zäune, Sichtschutzelemente, Gartenholz oder Carports erhalten Sie beim Holzfachhandel in Husum

Die Stadt Husum liegt kaum mehr als vierzig km im Norden von Heide. Den Ort kennt man auch als die "graue Stadt am Meer". Die zuerst nicht wirklich schmeichelhaft wirkende Umschreibung geht auf einen Vers von Theodor Storm von anno 1852 zurück. Husum war der Geburtsort des beliebten Schriftstellers. Husum ist Kreisstadt des Kreises Nordfriesland und befindet sich an der Nordseeküste im Nordwesten von Schleswig-Holstein. Beinahe 22.000 Einwohner wohnen in Husum. Die Stadt streckt sich über eine Gesamtfläche von gut 25 Quadratkilometer. Die städtische Architektur von Husum wird beherrscht vom Tidenhafen. Sport- und Fischerboote rechnet man wie selbstverständlich zum Erscheinungsbild der Stadt. Bis bis weit in die 70er Jahre war Husum für seine Schiffbauanlagen bekannt. Der industrielle Schiffbau wurde im Jahre 1978 schlussendlich aufgegeben.

Die Stadt Husum ist definitiv ein interessanter Wohnort. Husum verzeichnet eine hervorragende Infrastruktur, ein geschätztes Lebensumfeld sowie ein mehr als überdurchschnittliches Freizeit- und Bildungsangebot. Die Architektur von Husum ist modern und ansprechend und man findet besonders viele Wohnhäuser mit Gartenanlagen. Sollten Sie als Hausbesitzer in Husum Carport, Gartenzäune, Sichtschutzelemente oder Terrassenholz benötigen, sind Sie bei SCHEERER fraglos an der richtigen Adresse angekommen.

Diese Informationsseiten sollten für Sie ebenfalls von Interesse sein:
Gartenholz Husum


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Art zirka 60m hoch wird. Im Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar rund 120 Meter hoch werden. Die höchste Douglasie, die jemals registriert wurde, war genau 133m hoch. Die kräftigsten Douglasie-Bäume verfügen über einen Stamm von in etwa 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine relativ schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von zirka 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind rund 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Duft. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von gut 4 bis 9 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel für gewöhnlich in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen genannt, bilden eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Der Begriff Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen stark. Kiefern werden durchschnittlich beinahe 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen besonders lang.



Holz: Verkernung

Eine sogenannte Verkernung von Holz besteht, wenn die internen Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Robinie, Kiefer, Eiche, Douglasie, Lärche). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil überlegt werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist wirkliches Kernholz.

Sehr viele Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und regelmäßig stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine höhere Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Bohlenzaun Magdeburg    Bohlenzaun Nürnberg    Standard-Zäune Uelzen    Zäune Wolfsburg    Gartenzaun Uelzen    Fertigzäune Ingolstadt    Standard-Zäune Neumünster    Schiebetor Heilbronn    Bohlenzaun Trier    Friesenzaun Berlin    Sichtschutzzaun Offenburg    Pergola Tübingen    Fertigzaun Lübeck    Palisaden Lüneburg    Gartenholz Heide    Palisaden Gifhorn    Lärmschutzzaun Berlin    Kesseldruckimprägnierung Wuppertal    Zaunbeschläge Bochum    Schiebetor Leipzig    Sichtschutzzäune Trier    Sichtschutz Bonn    Lattenzaun Rotenburg    Zaun-Klassiker Neumünster    Zaunhersteller Berlin    Sichtschutz Gifhorn    Steckzaun Uelzen    Gartenzaun Mainz    Leimholz Koblenz    Nut-und-Federbretter Augsburg    Kesseldruck Imprägnierung Erfurt    Kreuzzaun Aachen    Zäune Darmstadt    Gartenzaun Kassel    Kesseldruck Imprägnierung Husum    Konstruktionshölzer Gelsenkirchen    Zaunbau München    Holzzäune Rotenburg    Zaun-Klassiker Kassel    Rundholzzaun Göttingen    Sichtschutzelemente Würzburg    Kesseldruck Imprägnierung Lüneburg    Holzzäune Magdeburg    Steckzaun Göttingen    Rosenbogen Neumünster    Nut-und-Federbretter Gifhorn