Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Gartenholz in Wiesbaden

Auch im Umland von Wiesbaden erhält man die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Gartenholz interessieren, bekommen Sie an dieser Stelle alle von Ihnen erwarteten Informationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konstruktion und der Errichtung von Zaunanlagen und Sichtschutzelementen, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jedes Zaunsystem gibt es bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Gartenelemente

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Gartenelemente Auswahl und Preise

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt

Stichwort RAL-Palisaden

Wir bieten Ihnen durchweg RAL-gütegeprüfte Qualitätsprodukte mit einer Qualitätsgarantie von 10 Jahren.


Unsere Händler im Raum Wiesbaden

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Wiesbaden mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Wiesbaden befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Rüsselsheim, Darmstadt, Obertshausen, Worms und Alzenau:

Heinrich Blum OHG Holzhandel
Königsteiner Str. 9
65197 Wiesbaden
Tel: 0611-989030
Fax: 0611-9890399
www.holzblum.de
verkauf@holzblum.de

MS-Holzfachmarkt GmbH
Borsigstr. 3
65205 Wiesbaden-Nordenstadt
Tel: 06122-80000
www.ms-holz.de
mail@ms-holz.de

Gebr. Hamm GmbH & Co.KG
In der Dalheimer Wiese 2
55120 Mainz
Tel: 06131-974-0
www.holzfachzentrum-hamm.de
info@holzhamm.de

HolzLand Klein
Mombacher Str. 91
55122 Mainz
Tel: 06131-39595-0
www.holzland-klein.de
klein@holzland-klein.de

HolzLand Becker GmbH & Co.KG
Albrecht-Dürer-Str. 25
63179 Obertshausen
Tel: 06104-9504-0
www.holzlandbecker.de
info@holzlandbecker.de

System-Holz Einzelhandels GmbH
Helmershäuser Str. 1
63674 Altenstadt
Tel: 06047-98794-46
www.system-holz.de
info@system-holz.de

Holz Botzem & Mabo Türen GmbH
Rodenbacher Str. 28
63755 Alzenau
Tel: 06023-97190
www.holz-botzem.de
info@holz-botzem.de

Josef Gentil GmbH & Co. KG
Erbacher Str. 119
64287 Darmstadt
Telefon: 06151-40940
Fax: 06151-409440
info@holzgentil.de
www.holzlandjung.de

Andre + Oestreicher GmbH
Darmstädter Straße 37
64832 Babenhausen
Telefon: 06073/6004-0
Fax: 06073/4090
og@a-oe.de
www.a-oe.de

MDH G. Schick
Bensheimerstr. 69
65428 Rüsselsheim
Tel: 06142-9355-0

Holzzentrum Birlenbach GmbH & Co. KG
Industriestr. 18-20
65549 Limburg
Telefon: 06431-40020
Fax: 06431-400249
schestag@birlenbach.de
www.birlenbach.de

Baier + Mink GmbH
Kirschgartenweg 1
67549 Worms
Tel: 06241-6126
www.baier-mink.de
j.philippi@baier-mink.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen haben ergeben, dass die Menschen im Raum Wiesbaden zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Sichtschutz, Gartenbau und PKW-Stellplätzen haben. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Wiesbaden viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Sichtschutzzäune und Carports sind aus diesem Grund in Wiesbaden äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Gartenholz für Ihre Pläne vom Spezialisten

GartenholzMit Gartenholz sind nicht die Bäume und Sträucher auf Ihrem Grundstück gemeint. Der Name Gartenholz meint genauer gesagt jedwedes Holz, welches für Gartenelemente wie Zäune und Stellwände Anwendung findet. Gartenholz ist somit ebenfalls ein natürliches Baumaterial, mit rustikaler Note für Ihren Garten.
Egal ob Gartenzäune, Terrassenholz, Sichtschutzelemente oder Carport, das Naturprodukt Holz verschafft Ihrem Grundstück ein unverwechselbares Aussehen. Der naturgegebene Baustoff ist immer noch das beliebteste Baumaterial der Bauherren. Durch seine große Konsistenz bei geringem Gewicht und seine unproblematische, vielfältige Verarbeitungsmöglichkeit kann Holz bei etlichen Hausbesitzern punkten. Die einzigartige Maserung des Holzes strahlt hierbei Wärme aus und erzeugt eine urige Stimmung in Ihrem Gartenbereich. Kein Holzbauteil gleicht dem anderen, sondern ist ein herausragendes Erzeugnis der Natur. Dass Holz im Garten viel Wartung und Aufwand verursacht, ist ein weit verbreiteter Glaube, denn hier vorkommende Hölzer wie Kiefer, Fichte und Douglasie benötigen weniger Pflege, als man denkt. SCHEERER benutzt durchgehend qualitativ ausgezeichnete Hölzer, die sämtlichst im kleinen Heideort Behren in Niedersachsen bearbeitet und angefertigt werden.

Zusätzliche Fakten finden Sie hier. Hilfe erhalten Sie auch bei einem unserer Handelspartner

Holz ist einer der ältesten und zugleich umweltverträglichsten Werkstoffe. Schon unsere Ahnen haben Baustoff Holz in vielseitiger Weise genutzt; sei es zum einfachen Schutz vor Wind und Wetter, als Möbel für die ständige Nutzung oder als Zierde für jeden Tag. Die Sparte Gartenholz ist in den letzten Jahren immer weiter gewachsen, gerade auf Grund der Tatsache, dass sich unser Leben mittlerweile immer mehr unter dem freien Himmel verlegt und wir diese Option so oft wie möglich und ausgiebig nutzen möchten.

Gartenholz für Dauerhaftigkeit in geprüfter Güte

Holz im Garten muss bestimmten Vorgaben genügen werden. Deshalb wird Gartenholz mit Materialien behandelt, die es resistent gegenüber den unterschiedlichsten Witterungen machen und seine Lebensdauer verlängern. Bei SCHEERER ist das neben dem konstruktiven Holzschutz die zertifizierte RAL-Kesseldruckimprägnierung: Vorzugsweise mit chromfreiem Imprägniersalz in einer hellbraunen, UV-beständigen Verfärbung oder mit einem farblosen Imprägniermittel, das silbergrau mit Farbpigmenten eingefärbt wird. So lassen sich Terrassen aus Holz bauen, die sehr resistent und belastbar sind und jahrzehntelang günstige Qualität mit sich führen. Optisch kann Gartenholz grundsätzlich überzeugen, denn es wird ein naturnahes Bild hervorgebracht, wodurch Ihrem Garten eine warme Atmosphäre verliehen wird.

Robuste Hölzer in bester Güte und Verarbeitung. Der Vorteil von Gartenholz liegt klar auf der Hand. Holz ist durch seine Merkmale besonders gut für den äußeren Bereich einsetzbar. Es lässt sich optimal verwerten und überzeugt durch seine Schönheit. Für den Außenbereich verwendet SCHEERER das von Natur aus langjährige Douglasienholz oder RAL kesseldruckimprägniertes Fichten- oder Kiefernholz. Im Außenbereich verbaute Hölzer sind durch die ständig sich ändernden Wettereinflüsse, durch Schadinsekten und holzzerstörende Pilzarten einer besonders hohen Beanspruchung ausgesetzt. Ein dementsprechend effizienter und langjähriger Holzschutz bei Kiefer und Fichte lässt sich lediglich durch Kesseldruckimprägnierung mit geeigneten Schutzmitteln nach DIN 68800 erzielen. Je nach Verwendungszweck werden verschiedene Imprägniermittel, als vorbeugender Schutz gegen holzzerstörende Insekten und Pilze eingesetzt.


SCHEERER Gartenholz, Sichtschutzelemente, Carports oder Zäune vom Holzfachhndel in Wiesbaden

Wiesbaden fungiert als Hauptstadt des Bundeslandes Hessen. Mit seinen fünfzehn Mineral- und Thermalquellen eines der ältesten Kurbäder von Europa. In der zweitgrößten Stadt Hessens wohnen insgesamt mit den in Wiesbaden untergebrachten US-amerikanischen Soldaten und ihren Angehörigen gut 287.000 Menschen. Der Raum Wiesbaden besteht neben der eigentlichen Stadt überwiegend aus dem angrenzenden Rheingau-Taunus-Kreis, den Städten Eppstein, Hochheim am Main, Hofheim am Taunus sowie den Gemeinden Ginsheim-Gustavsburg und Bischofsheim. Er verfügt über beinahe 570.000 Einwohner.

Wiesbaden begeistert durch seiner urbanen Atmosphäre, dem Kurpark, der Spielbank und einem attraktivem Freizeitangebot. Rasch ist man in die bewaldeten Naherholungsgebieten wie beispielsweise dem Taunus. Das Zentrum von Wiesbaden läd Dank eines vielfältigen zum Teil gehobenen Ladenangebots zum Flanieren und Bummeln ein. In gemütlichen bis schicken Cafes und Restaurants findet man ein üppiges Angebot für jeden Geschmack und Geldbeutel.

Das Stadtareal von Wiesbaden hat man in 26 Stadtbezirke unterteilt. Zu den einzelnen Stadtbezirken zählen teilweise noch Wohnareale und -siedlungen mit eigenem Namen. Diese Stadtbezirke von Wiesbaden lauten: Wiesbaden Nordost, Wiesbaden Mitte, Wiesbaden Südost, Biebrich, Rheingauviertel/Hollerborn, Breckenheim, Dotzheim, Auringen, Westend/Bleichstraße, Delkenheim, Frauenstein Erbenheim, Bierstadt, Mainz-Kostheim, Schierstein, Klarenthal, Heßloch, Rambach, Kloppenheim, Mainz-Amöneburg, Mainz-Kastel, Naurod, Igstadt, Nordenstadt, Medenbach sowie Sonnenberg.

Die Wohnviertel in Wiesbaden

In der jüngeren Vergangenheit wurden zahllose Wohnviertel in und um Wiesbaden zur Verbesserung der Wohnsituation in der Stadt genutzt. Da die Stadt Wiesbaden noch weiter zulegen will, hat man verschiedene zusätzliche Wohngebiete für Wohnbebauung eingeplant. Von sehr vielen Wohngebäudeeigentümern in Wiesbaden werden aktuell verstärkt Zäune, Carports, Gartenholz und Sichtschutzelemente in bester Qualität nachgefragt.

Diese Informationsseiten dürften für Sie ebenfalls weiterführend sein:
Gartenholz Wiesbaden


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Form um und bei 60m hoch werden kann. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar in etwa 120 Meter hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die je bisher gefunden wurde, war präzise 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Exemplare verfügen über einen Stamm von um und bei 4m Durchmesser. Die Douglasie bildet eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst ziemlich rasch und kann je nach Unterart ein Maximalalter von in etwa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind etwa 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man an ihnen reibt, einen aromatisch angenehmen Duft. Im Gegensatz zu Fichten sitzen die Douglasie-Nadeln direkt auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von knapp 4 bis 10 Zentimeter und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel in der Regel von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Kiefern sind sehr oft auf der Nordhalbkugel unseres Planet anzutreffen. Kiefern wachsen zumeist in kühlfeuchten Klimabereichen. Von manchen Kiefern-Arten werden aber auch tropische und subtropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit überall auf der Welt gepflanzt. Insbesondere in Korea und Japan kommt der Kiefer eine außergewöhnliche symbolische Bedeutung zu: Sie stehen dort für beständige Geduld, Langlebigkeit und Stärke. Kiefern sind überall die wichtigsten Baumarten der Forstwirtschaft und werden häufig für die effektive Wiederaufforstung nach Waldbränden und Rodungen eingesetzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die wichtigste Baumart. Auffällige Eigenschaften der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, hohe Robustheit, leichte Bearbeitung, ideal imprägnierbar.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Holzzäune Ingolstadt    Nordik-Zaun Oldenburg    Lärmschutzzaun Braunschweig    Jägerzaun Bremerhaven    Schiebetor Aschaffenburg    Fertigzaun Freiburg    Palisaden Duisburg    Nordik-Zaun Bremen    Zaun-Klassiker Erfurt    Konstruktionshölzer Delmenhorst    Staketzaun Darmstadt    Zaun-Klassiker Offenburg    Holzzäune Bremerhaven    Bohlenzaun Kassel    Gartenholz Flensburg    Zaun-Klassiker Lübeck    Palisadenzaun Flensburg    Gartenholz Kassel    Kesseldruckimprägnierung Chemnitz    Steckzaun Mönchengladbach    Zaunbeschläge Berlin    Gartenzaun Würzburg    Zaunbau Berlin    Kesseldruckimprägnierung in Grau Magdeburg    Kesseldruck Imprägnierung Göttingen    Koppelzaun Berlin    Kreuzzaun Tübingen    Sichtschutzzäune Erfurt    Lattenzaun Nürnberg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Göttingen    Rosenbogen Augsburg    Gartenbrücke Delmenhorst    Standard-Zäune Neumünster    Standard-Zäune    Steckzaun Karlsruhe    Friesenzaun Chemnitz    Lattenzaun Düsseldorf    Kesseldruckimprägnierung in Grau Flensburg    Kesseldruckimprägnierung Mönchengladbach    Sichtschutzzäune Würzburg    Nordik-Zaun Karlsruhe    Jägerzaun Rotenburg    Friesenzaun Gifhorn    Gartenbrücke Trier    Profilbretter Tübingen    Nordik-Zaun Mannheim