Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Holz im Garten in Bochum

Ohne Frage erhalten Sie auch in der Region Bochum die enorme Sichtschutzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Holz im Garten interessieren, vermitteln wir Ihnen an dieser Stelle gerne alle von Ihnen erwarteten Fachinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Konzeption und der Installation eines Fertigzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Altmark, Nordik und Immenhof. Für jede Zaun-Variante findet man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Gartenelemente

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Gartenelemente Auswahl und Preise

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt

Stichwort RAL-Palisaden

Wir bieten Ihnen durchweg RAL-gütegeprüfte Qualitätsprodukte mit einer Qualitätsgarantie von 10 Jahren.


Unsere Händler im Raum Bochum

Sichtschutzelemente, Carports und Gartenzäune aus dem Hause SCHEERER bekommen Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Bochum mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Bochum befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Dortmund, Heiligenhaus, Velbert, Wuppertal, Essen, Hagen und Lüdenscheid:

HolzLand Keppler
Reisholzer Bahnstr. 5
40599 Düsseldorf
Telefon: 0211/529242-0
Fax: 0211/529242-28
info@keppler-holz.de
www.keppler-holz.de

Holzmarkt Goebel
Am Wald 1
40789 Monheim am Rhein
Telefon: 02173-399980
Fax: 02173-3999850
info@holzgoebel.de
www.holzgoebel.de

HolzLand Franken
Am Ostbahnhof 7
40878 Ratingen
Telefon: 02102-86680
Fax: 02102-866868
info@franken-holz.de
www.franken-holz.de

August Jungbluth GmbH & Co.KG
Normannenstraße 8-16
41462 Neuss
Telefon: 02131-560800
Fax: 02131-560888
info@jungbluth-holz.de
www.jungbluth-holz.de

Leipacher
Amboßstr. 10
42349 Wuppertal
Tel: 0202-425222
www.leipacher.com
jdebissis@leipacher.com

Holz-Müller
Höseler Str. 16
42579 Heiligenhaus
Tel: 02056-9323-0
www.holzidee.de
mueller@holzidee.de

Holz Lumbeck GmbH
Heegerstr. 18
42555 Velbert-Langenberg
Tel: 02052-3035
www.holz-lumbeck.de
holz-lumbeck@t-online.de

NL Staba Wieland
An den Eichen 32
42699 Solingen
Telefon: 02175-89050
Fax: 02175-890524
info@staba-schermuly.de
www.staba-schermuly.de/

HolzLand Kummer
Bornstr. 219-239
44145 Dortmund
Tel: 0231-567873-0
www.holz-kummer.de
info@holz-kummer.de

HolzLand Auferoth
Im Geistwinkel 38
44534 Lünen
Telefon: 02306-756190
Fax: 02306-7561928
l.auferoth@auferoth.com

HolzLand von der Stein
Frillendorfer Str. 148
45036 Essen
Tel: 0201-89802-0
www.holzland-vonderstein.de
info@holzland-vonderstein.de

Heinr. Jägers GmbH
Kölner Str. 212
45481 Mülheim an der Ruhr
Tel: 0208-485323
www.holz-jaegers.de
info@holz-jaegers.de

Bunzel Holzfachmarkt
Zechenstr. 12-14
45772 Marl
Tel: 02365-9678-0
www.bunzel.de
info@bunzel.de

Holz-Hegener
Stollenstr. 7
45966 Gladbeck
Tel: 02043-4008-0
www.holz-hegener.de
info@holz-hegener.de

Theo Brokamp GmbH
Baddenkamp 15
46286 Dorsten-Wulfen
Tel: 02369-8431
www.brokamp-holz.de
brokamp-holz@t-online.de

HolzLand Mahl
Hunsdorfer Weg 29
46569 Hünxe-Drevenack
Telefon: 02858-9141-0
Fax: 02858-9141-41
info@holzland-mahl.de
www.holzland-mahl.de

Holz-Bongartz GmbH
Paul-Esch-Str. 90
47053 Duisburg
Tel: 0203-664051
www.holz-bongartz.de
info@holz-bongartz.de

Wilh. Roeren GmbH & Co. KG
Mevissenstr. 62 a
47803 Krefeld
Telefon: 02151-750056
Fax: 02151-757200
fachmarkt@holz-roeren.de

Kipp&Grünhoff GmbH & Co.KG
Bonner Straße 3
51379 Leverkusen-Opladen
Telefon: 02171-4001235
Fax: 02171-4001190
info@kipp.de
www.kipp-gruenhoff.de

Holz-Kemper
Delsterner Str. 99
58091 Hagen
Tel: 02331-97790
www.holzkemper.de
kontakt@holzkemper.de

Alfred Crone GmbH
Milsper Str. 133 a
58256 Ennepetal
Telefon: 02333-2974
Fax: 02333-4119
crone-baustoffe@t-online.de
www.crone-baustoffe.de

Zäune, Sichtschutzelemente und Carports im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Bewohner von Bochum mit fast 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Sichtschutz, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Bochum viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Gartenzäune, Sichtschutzwände und Carports sind aus diesem Grund in Bochum gefragte Produkte aus unserem Hause.


Holz im Garten vom Fachbetrieb - der Baustoff für Umweltbewusste

HolzWer Informationen über SCHEERER eingeholt hat, kennt unseren sorgsamen Umgang mit dem Naturprodukt Holz. Wir holen unsere Hölzer generell aus FSC oder PEFC geprüften Wäldern. Egal, ob Sie sich für Kiefer, Fichte oder Douglasie entscheiden. Holz ist der ökologischste Stoff der Welt. In der heutigen Zeit, wo Ökologie und Vermeidung von einem hohen CO2 Ausstoß einen hohen Stellenwert in der Gesellschaft hat, ist Holz der populärste Baustoff für den Garten. Heimische Hölzer sind eine sinnvolle Alternative zu tropischen Hölzern, die SCHEERER aus umweltfreundlichen Argumenten nicht verwendet. Holz ist statisch hoch belastbar und doch relativ einfach zu nutzen, so dass sich vieles mit etwas handwerklichem Talent eigenständig herstellen lässt: Vom präzise angefertigten Bodenbelag für die Terrasse, über das Carport für das Auto, bis hin zum Sichtschutzzaun. Die charakteristische Struktur des Holzes sendet dabei Wärme aus und bewirkt eine urige, rustikale Atmosphäre in Ihrem Garten. Kein Stück ähnelt dem anderen, sondern ist ein individuelles Erzeugnis der Natur. Darin liegt der außergewöhnliche Reiz diesen natürlichen Werkstoff für den Garten zu verwenden.

Weitere Hintergrundinfos finden Sie hier. Dies sind die passenden Spezialisten vor Ort.
Holz ist speziell und strahlt Natürlichkeit und Wärme aus Somit ist Verwenden von Holz nicht lediglich eine Besinnung auf alte, bewährte Eigenschaften, sondern auch eine in die Zukunft gerichtete und top moderne Technologie. Das Verwenden mit Holz stellt also beileibe keine schnell lebige Modeerscheinung dar. Erst durch den Holzeinsatz kommen die mannigfaltigen Stärken des Naturprodukts Holz der Umwelt zugute.
Quelle: http://www.stmelf.bayern.de/wald/holz/naturwunder-holz/

Unser Holz in Ihrer Gartenanlage - von der Natur gegeben, dauerhaft, nachhaltig.

Wir haben uns zu ehrlicher Qualität unter Nutzung langlebig verfügbarer Rohstoffe verpflichtet. Sie können also davon ausgehen sein, dass wir prinzipiell ökologisch hergestellte Holzklassen wie Kiefer, Fichte und Douglasie nutzen. Keinesfalls Tropenhölzer, sibirische Lärche aus den Wäldern Russlands oder vergleichbare zweifelhafte Hölzer.

Ein Material wie WPC - können wir nicht empfehlen

Die Produktion von WPC-Waren geht deutlich zu Lasten der Umwelt. Das passiert, weil WPC etwa zur Hälfte aus Kunstoff gefertigt ist und hiermit hochwertige fossile Rohstoffe ausbeutet. Bereits aus diesem Grund ist WPC für uns kein Thema. Warum sollte es auch? Holz hat als Naturmaterial eine unvergleichliche Wirkung. Und: Nur echtes Holz fühlt sich an wie Holz. Darüber hinaus bieten wir Ihnen Gartenholzartikel, die zum Erhalt keine Pflege benötigen. SCHEERER-Hölzer sind robust. Möglicherweise von Natur aus, wie die Douglasie. Oder sie werden durch unsere zertifizierte RAL-Kesseldruckimprägnierung nachhaltig geschützt und haltbar gemacht.

Werte entwickeln und die Umwelt entlasten - fortwährend.

Edles Holz im Garten - Zollen Sie der Natur Aufmerksamkeit Holz in Ihrem Garten betört mit seiner Wirkung und der natürlichen Ästhetik. Die unterschiedlichen Breiten Maserungen der verschiedenen Hölzer, lassen Ihren Garten einzigartig erstrahlen. Für die Planung Ihrer Gartenanlage und die Umsetzung erhalten Sie in dem Sortiment von SCHEERER das passende Produkt.


Carports, Zäune, Sichtschutzelemente oder Gartenholz erhalten Sie vom Fachhändler in Bochum

Bochum ist eine Großstadt mit gegenwärtig etwa 365.000 Einwohnern und zählt zu einer der zwanzig einwohnerstärksten Großstädte Deutschlands. Bochum befindet sich zentral im Ruhrgebiet und gehört damit zum Bundesland Nordrhein-Westfalen. Die Stadt Bochum befindet sich Bezirk Arnsberg. Über die Stadtgrenzen hinaus von Bedeutung sind in Bochum das Planetarium, das Deutsche Bergbaumuseum, Tierpark und Fossilium, das Eisenbahnmuseum, das Schauspielhaus Bochum, das Musical Starlight Express und das bekannte Bochumer Kneipenviertel.

Zuerst nur als Handelsplatz anbgelegt, wurde aus Bochum zu Beginn des 19. Jahrhunderts eine dynamische Industrie- und Bergbaustadt. Eine echte Bedeutung hat Bochum mit dem großen Aufschwung der Stahlindustrie und des Kohlebergbaus gegen Ende des 19. Jahrhunderts bekommen. Heute, nach dem Zusammenbruch der Stahl- und Kohleindustrie, ist Bochum eine der lebendigsten Zentren im Ruhrgebiet. Bochum hat sich von der Industriestadt zu einem zukunftsweisenden Bildungs-, Technologie- und Dienstleistungsstandort gemausert. Heutzutage sind knapp 6.000 Menschen in Verwaltung, Forschung und Wissenschaft beschäftigt. In Bochum befinden sich zusätzlich zur Ruhr Universität mit über 36.000 Studenten acht ergänzende Hochschulen beziehungsweise Fachbereiche anderer Institute.

In Bochum sind viele Technologiezentren beheimatet. Bochum bietet Einwohnern und Touristen desweiteren eine sehr gute Kultur- und Theaterlandschaft. Mehr als vierzig Bühnen- und Schauspielensembles sind in Bochum zu Hause. Im Jahre 1988 wurde Bochum mit dem bekannten "Starlight-Express" zur zur Musicalstadt. Sollten Sie als Immobilienbesitzer in Bochum Carport, Terrassenholz, Sichtschutzelemente oder Gartenzäune benötigen, sind Sie bei SCHEERER beim richtigen Anbieter.

Diese Informationen könnten auch für Sie nützlich sein:
Holz im Garten Bochum


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa wachsenden Form circa 60m hoch wird. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser Baum sogar circa 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals gefunden wurde, war genau 133m hoch. Die stärksten Douglasie-Arten haben einen Baumstamm von knapp 4m Durchmesser. Die Douglasie verzeichnet eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht rasch und kann je nach Unterart ein Alter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind beinahe 3-4 cm lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Geruch. Im Gegensatz zu Fichten sitzen die Douglasie-Nadeln direkt auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von über 4-10 cm und einen Durchmesser von 3-3,5 cm auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel in der Regel in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren betitelt, sind eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften aromatisch. Kiefern werden im Schnitt annähernd 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen äußerst lang.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist ökologisch recyclebar, ist deshalb aber auch anfällig in Hinblick auf biologischen Schädlingen. Es kann also beispielsweise von Bakterien, Insekten oder Pilzen angegriffen und in seiner Substanz nachhaltig zerstört werden. Pilze würden ab einer Holzfeuchte von rund 20 Prozent Holz angreifen. Stabile Kernhölzer werden nur sehr langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 unterteilt.

Den biotischen Holzabbau kann man fast vollständig durch konstruktiven Holzschutz vermeiden oder vermindern. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung und ggf. der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Dort, wo das nicht ausreichend ist (z.B. bei direkt bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein sachgerechter chemischer Holzschutz besser und für tragende Konstruktionen nach DIN 68 800 vorgeschrieben.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Bohlenzaun Mannheim    Profilbretter Bonn    Friesenzaun Dresden    Lärmschutzzaun Hamburg    Holzzaun Landshut    Nordik-Zaun Duisburg    Rosenbogen Dortmund    Gartenzäune Wolfsburg    Schiebetor Duisburg    Zaun Braunschweig    Jägerzaun Neumünster    Holzzäune Lüneburg    Zaunanlage Karlsruhe    Palisaden Hamburg    Zaun Tübingen    Holzterrassen Osnabrück    Zaunbau Münster    Fertigzäune Tübingen    Sichtschutzzaun Husum    Nut-und-Federbretter Delmenhorst    Holzterrassen Lüneburg    Profilbretter Flensburg    Zaunanlage Bremerhaven    Sichtschutzzaun Gifhorn    Sichtschutzzaun Kassel    Zaunbau Osnabrück    Holzterrassen Aachen    Rosenbogen Würzburg    Sichtschutzelemente Husum    Kesseldruck Imprägnierung Bochum    Koppelzaun Ludwigshafen    Holz im Garten Lüdenscheid    Friesenzaun Münster    Kesseldruckimprägnierung in Grau Neumünster    Jägerzaun Magdeburg    Zaunbau Mainz    Kreuzzaun Darmstadt    Zaunhersteller Trier    Zaunbeschläge Mainz    Jägerzaun Wittingen    Fertigzaun Osnabrück    Standard-Zäune Braunschweig    Standard-Zäune Potsdam    Fertigzaun Lüdenscheid    Staketzaun Lüneburg    Zaunbau Gifhorn