Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Terrassenhölzer

Terrassendielen aus Douglasie

Terrasse aus nachhaltigem Massivholz: unbehandelte Douglasie Terrassendiele aus Kiefer mit Premiumprofil, haltbar und wasserabweisend Terrassendiele aus Douglasienholz, maximale Haltbarkeit mit Kesseldruckimprägnierung Terrassendielen aus massiver Douglasie, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzterrassen in Bochum

Auch im Raum Bochum gibt es die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Holzterrassen interessieren, finden Sie an dieser Stelle gerne alle von Ihnen erwarteten Informationen. Neben einfachen Hinweisen zur Planung und der Errichtung von Zaunanlagen und Sichtschutzelementen, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunmodelle Lattenzaun, Koppelzaun und Bohlenzaun. Für jede Zaun-Variante gibt es bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Sie haben die Idee – wir das Material. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Terrassenhölzer


Unsere Händler im Raum Bochum

Sichtschutzelemente, Carports und Gartenzäune aus dem Hause SCHEERER bekommen Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Bochum mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Bochum befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Dortmund, Heiligenhaus, Velbert, Wuppertal, Essen, Hagen und Lüdenscheid:

HolzLand Keppler
Reisholzer Bahnstr. 5
40599 Düsseldorf
Telefon: 0211/529242-0
Fax: 0211/529242-28
info@keppler-holz.de
www.keppler-holz.de

Holzmarkt Goebel
Am Wald 1
40789 Monheim am Rhein
Telefon: 02173-399980
Fax: 02173-3999850
info@holzgoebel.de
www.holzgoebel.de

HolzLand Franken
Am Ostbahnhof 7
40878 Ratingen
Telefon: 02102-86680
Fax: 02102-866868
info@franken-holz.de
www.franken-holz.de

August Jungbluth GmbH & Co.KG
Normannenstraße 8-16
41462 Neuss
Telefon: 02131-560800
Fax: 02131-560888
info@jungbluth-holz.de
www.jungbluth-holz.de

Leipacher
Amboßstr. 10
42349 Wuppertal
Tel: 0202-425222
www.leipacher.com
jdebissis@leipacher.com

Holz-Müller
Höseler Str. 16
42579 Heiligenhaus
Tel: 02056-9323-0
www.holzidee.de
mueller@holzidee.de

Holz Lumbeck GmbH
Heegerstr. 18
42555 Velbert-Langenberg
Tel: 02052-3035
www.holz-lumbeck.de
holz-lumbeck@t-online.de

NL Staba Wieland
An den Eichen 32
42699 Solingen
Telefon: 02175-89050
Fax: 02175-890524
info@staba-schermuly.de
www.staba-schermuly.de/

HolzLand Kummer
Bornstr. 219-239
44145 Dortmund
Tel: 0231-567873-0
www.holz-kummer.de
info@holz-kummer.de

HolzLand Auferoth
Im Geistwinkel 38
44534 Lünen
Telefon: 02306-756190
Fax: 02306-7561928
l.auferoth@auferoth.com

HolzLand von der Stein
Frillendorfer Str. 148
45036 Essen
Tel: 0201-89802-0
www.holzland-vonderstein.de
info@holzland-vonderstein.de

Heinr. Jägers GmbH
Kölner Str. 212
45481 Mülheim an der Ruhr
Tel: 0208-485323
www.holz-jaegers.de
info@holz-jaegers.de

Bunzel Holzfachmarkt
Zechenstr. 12-14
45772 Marl
Tel: 02365-9678-0
www.bunzel.de
info@bunzel.de

Holz-Hegener
Stollenstr. 7
45966 Gladbeck
Tel: 02043-4008-0
www.holz-hegener.de
info@holz-hegener.de

Theo Brokamp GmbH
Baddenkamp 15
46286 Dorsten-Wulfen
Tel: 02369-8431
www.brokamp-holz.de
brokamp-holz@t-online.de

HolzLand Mahl
Hunsdorfer Weg 29
46569 Hünxe-Drevenack
Telefon: 02858-9141-0
Fax: 02858-9141-41
info@holzland-mahl.de
www.holzland-mahl.de

Holz-Bongartz GmbH
Paul-Esch-Str. 90
47053 Duisburg
Tel: 0203-664051
www.holz-bongartz.de
info@holz-bongartz.de

Wilh. Roeren GmbH & Co. KG
Mevissenstr. 62 a
47803 Krefeld
Telefon: 02151-750056
Fax: 02151-757200
fachmarkt@holz-roeren.de

Kipp&Grünhoff GmbH & Co.KG
Bonner Straße 3
51379 Leverkusen-Opladen
Telefon: 02171-4001235
Fax: 02171-4001190
info@kipp.de
www.kipp-gruenhoff.de

Holz-Kemper
Delsterner Str. 99
58091 Hagen
Tel: 02331-97790
www.holzkemper.de
kontakt@holzkemper.de

Alfred Crone GmbH
Milsper Str. 133 a
58256 Ennepetal
Telefon: 02333-2974
Fax: 02333-4119
crone-baustoffe@t-online.de
www.crone-baustoffe.de

Zäune, Sichtschutzelemente und Carports im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Bewohner von Bochum mit fast 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Sichtschutz, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Bochum viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Gartenzäune, Sichtschutzwände und Carports sind aus diesem Grund in Bochum gefragte Produkte aus unserem Hause.


Holzterrassen mit Riffelbohlen: Ein Ort der Entspannung

HolzterrassenDer Fachmann weiß: Man findet zahllose gute Gründe sich für Holzterrassen zu entscheiden! Für eine Holzterrasse spricht in der Regel die reizvolle Optik. Holzterrassen wirken elegant und schaffen eine spezielle Ausstrahlung. Holzterrassen überzeugen jedoch auch durch eine gute Funktionalität: Sie wird sich an heißen Tagen relativ wenig erhitzen und an kälteren Tagen nicht so eiskalt werden. Damit sind Holzterrassen bestens zum Barfußlaufen, Spielen und Hinsetzen.

Die für eine Holzterrasse erforderlichen Terrassenhölzer werden öfter ebenso Riffelbohlen genannt. Der Name Riffelbohlen drückt schon aus, dass diese Terrassenhölzer Rillen haben, die dafür Sorge tragen, dass Wasser schneller abfließen und man weniger ausrutschen kann.

Haben wir Sie überzeugt? Holen Sie sich Informationen auf unseren Internetseiten oder direkt beim Holzfachhandel über die etlichen Gestaltungsmöglichkeiten, die sich für eine SCHEERER Holzterrasse ergeben.

Zusätzliche Informationen zum Thema Terrassenhölzer
Besuchen Sie am besten noch heute einen der Fachhändler

Unser Pluspunkt: Heimisches Terrassenholz besser als Verbundwerkstoff Wood-Plastic-Composite

Wer Holzterrassen selber errichten will, hat bei der Materialwahl zunehmend die Frage: Woraus Sollte meine Holzterrasse bestehen - aus Kunststoff oder doch eher aus dem natürlichen Material Holz? Unkomplizierter ist die Montage einer Holzterrasse. Im Gegensatz zur Verwendung von Kunststoff benutzt man keine spezifischen Profiwerkzeuge. Holzterrassen benötigen eine Stich- oder Kreissäge, Schraubendreher sowie einige Zubehörteile, die praktisch jeder Freizeithandwerker zu Hause hat. Des Weiteren begeistert bei einem Holzbelag die ursprüngliche Optik. Echtholzterrassen sehen hochwertig aus und schaffen mit ihrer über Jahre gewachsenen Holzstruktur eine unvergleichliche Wohlfühlatmosphäre. Kunststoffmaterialien wirken dagegen eher künstlich und versprühen weit weniger Behaglichkeit. Auch wer im Garten gerne brafuß läuft, ist wegen des weicheren Gehgefühls mit echtem Holz besser bedient. Insbesondere sich eine Holzterrasse im Vergleich zu Kunststoff an heißen Tagen eindeutig weniger aufheizt. Bei einer ausgezeichneten Holzterrassen ist das Risiko eines Splitters kein Faktor. Die erforderlichen Terrassenhölzer bzw. Riffelbohlen schaffen durch die Rillen weniger Auftrittsfläche, was dafür sorgt, dass keine Komplikationen mit Splittern auftreten. Terrassen mit Riffelbohlen sind deshab sehr beliebt

Holzterrassen aus hiesiger Waldwirtschaft: Kiefern- und Douglasienholz

Da draußen verbautes Holz der Sonne und permanten Wettereinflüssen ausgesetzt ist, sollten Terrassendielen aus besonderem Holz bestehen. SCHEERER verzichtet aus Überzeugung auf Tropenhölzer und empfehlen Terrassenbretter aus Douglasie. Dieses ziemlich harte Nadelholz entstammt aus ökologischer Forstwirtschaft und besitzt eine große grundsätzliche Haltbarkeit. Das heißt, Douglasie braucht zur Haltbarmachung keine nachträgliche Behandlung, sofern unmittelbarer Erdkontakt und stauende Nässe verhindert werden. Ein Rat: Bei unbehandeltem Douglasienholz ist die durch Sonnenstrahlen bedingte silbergraue Verfärbung ein ganz natürlicher Prozess, der keinerlei Einfluss auf die Güte hat. Wem diese optische Veränderung nicht zusagt, sollte die Flächen nur einmal beim Aufbau und dann regelmäßig alle paar Jahre einölen. Als Alternative hat sich auch das speziell für den Gartenbreich geschaffene resoursa-Systemholz bewährt. Ein extra veredeltes und durch das Aufpinseln einer geeigneten Wachslasur in der Regel gut zu pflegendes Premium-Kiefernholz. SCHEERER gibt auf dieses Holz eine Mindestgarantie von fünfzehn Jahren.

SCHEERER Tipp: druckimprägnierte Holzterrassen in Grau

Wir sind führend in der Fertigstellung von Terrassendielen, die so gut wie keine Nachbehandlung mehr benötigen. Dabei dreht es sich um Hölzer mit werkseitiger Grauimprägnierung. Das Beste dabei: Die vorweggenommene Graufärbung der Terrassendielen bleibt praktisch erhalten. Denn was an Färbung durch den Regen über die Zeit verloren geht, wird durch die allmähliche Vergrauung durch die Sonneneinstrahlung wieder ausgeglichen. Indem die Sonneneinstrahlung die intensive graue Einfärbung auf natürliche Weise ersetzt, kann man das Material einfach sich selbst überlassen. Dafür sorgt auch die umweltgerechte, gütegeprüfte RAL-Qualität dieser Produkte. So ist das verwendete Fichten- und Kiefernholz gegen Moderfäule und Pilze sofort perfekt geschützt.


Carports, Gartenholz, Sichtschutzelemente oder Zäune von unserem Fachhandelspartner in Bochum

Bochum ist eine Stadt mit gegenwärtig circa 365.000 Menschen und zählt zu einer der 20 einwohnerstärksten Städte in Deutschland. Bochum befindet sich mitten im Ruhrgebiet und gehört damit zum Land Nordrhein-Westfalen. Die Stadt Bochum befindet sich Bezirk Arnsberg. Überregional bekannt sind in Bochum das Deutsche Bergbaumuseum, das Eisenbahnmuseum, das Planetarium, Tierpark und Fossilium, das Musical Starlight Express, das berühmte Bochumer Kneipenviertel sowie das Schauspielhaus Bochum.

Zu Beginn nur als Handelsplatz geplant, wurde aus Bochum Anfang des 19. Jahrhunderts eine prosperirende Industrie- und Bergbaustadt. Eine wirkliche Stellung hat Bochum mit dem großen Boom des Kohlebergbaus und der Stahlindustrie im 19. Jahrhundert bekommen. Mittlerweile, nach dem Niedergang der Stahl- und Kohleindustrie, ist Bochum eine der modernsten Metropolen im Ruhrgebiet. Bochum hat sich von der Industriestadt zu einem trendigen Technologie-, Bildungs- und Dienstleistungsstandort gemausert. Gegenwärtig sind in etwa 6.000 Menschen in Forschung, Wissenschaft und Verwaltung aktiv. In Bochum befinden sich zusätzlich zur Ruhr Universität mit mehr als 36.000 Studenten und Studentinnen acht weitere Hochschulen bzw. Dependancen anderer Institute.

In Bochum sind einige Technologiezentren zuhause. Bochum bietet Bewohnern und Touristen außerdem eine herausragende Theater- und Kulturlandschaft. Über 40 Schauspiel- und Bühnenensembles sind in Bochum beheimatet. Im Jahre 1988 wurde Bochum mit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten "Starlight-Express" zur zur Musicalstadt. Sollten Sie als Gebäudeeigentümer in Bochum Gartenholz, Carports, Zäune oder Sichtschutzelemente benötigen, sind Sie bei SCHEERER genau richtig.

Diese Themen könnten auch für Sie von Interesse sein:
Holzterrassen Bochum

terrassendielen-douglasie

Terrassendielen aus Douglasie

terrassendiele-resoursa

resoursa Terrasse vor Auftrag der wasserabweisenden Wachslasur

terrassenhoelzer-kiefer-KDG-grau

Terrasse aus Kiefer, kesseldruckimprägniert KDG grau

terrasse-douglasie-kesseldruckimpraegniert

Terrasse aus Douglasie, dauerhaft kesseldruckimprägniert

original-scheerer-schnittkantenschutz

Original SCHEERER Schnittkantenschutz – zur Behandlung von Schnittkanten, Trockenrissen und Bohrstellen

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigenständige Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien zeigt nur etwa 6 Arten, von denen vier in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und zwei im westlichen Teil von Nordamerika wachsen. In Europa war die Douglasie vor langer Zeit im Tertiär vertreten, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande jedoch ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der Westen von Nordamerika.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach Europa. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie inzwischen in vielen Gebieten Europas bewährt. In Deutschland kommt die Douglasie meistens in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Auffällige Maserung, breiere Jahresringe, rötliches Kernholz und hohe natürliche Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die spiralig oder büschelig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung liegt bei etlichen Kiefer-Arten ein ganzes Jahr, zumeist ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore entstanden. Bei der Fichte hingegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer einzigen Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist biologisch recyclebar, ist deshalb aber auch anfällig in Hinblick auf biotischen Schädlingen. Es kann also beispielsweise von Insekten, Pilzen oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz dauerhaft zerstört werden. Pilze würden ab einer Feuchtigkeit im Holz von zirka 20 % Holz angreifen. Resistente Kernhölzer werden nur besonders langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast vollständig durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie unter Umsatänden der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Da, wo das nicht genügt (zum Beispiel bei unmittelbar verwitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein fachgerechter chemischer Holzschutz geeigneter und für tragende Element nach DIN 68 800 vorgeschrieben.



Beliebte Anfragen unserer Kunden:
Nut-und-Federbretter Gelsenkirchen    Zaunbau Frankfurt    Zaunbeschläge    Lattenzaun Kiel    Friesenzaun Bremerhaven    Kesseldruck Imprägnierung Lüdenscheid    Kreuzzaun Delmenhorst    Koppelzaun Essen    Gartenzäune Neumünster    Zaunbeschläge Dortmund    Holzzaun Lüneburg    Leimholz Kassel    Pergola Rotenburg    Lattenzaun Aachen    Konstruktionshölzer Hamburg    Holzzaun Karlsruhe    Rosenbogen Bochum    Profilbretter Neumünster    Sichtschutzzäune Bochum    Koppelzaun Ludwigshafen    Profilbretter Lübeck    Lattenzaun Wiesbaden    Pergola Gelsenkirchen    Kesseldruckimprägnierung Wiesbaden    Gartenzaun Stuttgart    Gartenbrücke Aachen    Gartenzäune Magdeburg    Bohlenzaun Heilbronn    Holzterrassen Oldenburg    Altmarkzaun Delmenhorst    Fertigzaun Düsseldorf    Lattenzaun Lübeck    Holzterrassen Lüneburg    Kesseldruck Imprägnierung Bochum    Nordik-Zaun Leipzig    Kesseldruckimprägnierung in Grau Wiesbaden    Holzzaun Mönchengladbach    Friesenzaun München    Kesseldruckimprägnierung Mannheim    Standard-Zäune Kiel    Rosenbogen München    Gartenzäune Bremerhaven    Koppelzaun Berlin    Holzzaun Mannheim    Leimholz Essen    Friesenzaun Mainz