Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Sichtschutz Nienwohlde aus natürlichem Douglasienholz Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur 
Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie Sichtschutz-Zaun kiefer-lasiert aus Douglasienholz mit Gittereinsatz Sichtschutzzaun aus Douglasienholz, montagefertig Sichtschutzzaun aus Massivholz – haltbare Douglasie, grau lasiert Sichtschutz-Zaun aus Massivholz, Fichte, besonders langlebig da kesseldruckimprägniert Sichtschutzelement aus Fichte, mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun, für eine schöne Optik und lange Haltbarkeit

Kesseldruck Imprägnierung in Husum

Auch im Raum Husum erhält man die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie nach Kesseldruck Imprägnierung gesucht haben, geben wir Ihnen hier gerne sämtliche von Ihnen erwarteten Informationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Konzeption und dem Aufbau eines Steckzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Kreuzzaun, Friesenzaun und Koppelzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version bekommt man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Sichtschutz Auswahl und Preise

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

Sichtschutz Nienwohlde aus natürlichem Douglasienholz

Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau

Sichtschutz aus Douglasie „Borkum“, kesseldruckimprägniert KDG Grau

Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.


Unsere Händler im Raum Husum

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Husum mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Husum befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Bredstedt, Haselund und Mildstedt:

HBK Dethleffsen
Eisenbahnstr. 11
25821 Bredstedt
Tel: 04671-9000
www.hbk-dethleffsen.de
info@hbk-dethleffsen.de

Gartenholz Kiehne
Hauptstraße 22
25855 Haselund
Tel: 04843-205604
www.gartenholz-kiehne.de
gartenholz-kiehne@t-online.de

C. G. Christiansen
Mildstedter Landstr. 3
25866 Mildstedt
Tel: 04841/7770
www.cgchristiansen.de
info.mildstedt@cgchristiansen.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Befragungen haben ergeben, dass die Einwohner von Husum mit knapp 39 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Husum viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Pergolas und Carports spielen dabei in Husum eine große Rolle.


Gütegeprüfter Schutz mittels RAL Kesseldruck Imprägnierung

Kesseldruck ImpraegnierungGrundsätzlich verarbeiten wir bei SCHEERER grundsätzlich Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft, das in ausreichendem Maße vorhanden ist. Deshalb verwenden wir insbesondere Fichten- und Kiefernhölzer. Diese hiesigen Hölzer sollten für den jahrelangen Einsatz im Außenbereich allerdings besser noch geschützt werden. Wind und Wetter aber auch Schimmel- und Pilzbefall würden den Hölzern sonst schaden. Mit SCHEERER's geprüften Kesseldruck Imprägnierung erzielen wir den jahrelangen Schutz des Holzes. So machen wir das: Holz verfügt über ein Gewebe von Zellen. Am Anfang wird die Luft aus den Hohlräumen der Zellen im Holz durch ein Vakuum beseitigt. Das gewährleistet Platz für das Schutzmittel, die in einem zweiten Schritt mit sehr hohem Druck tief in das Innere des Holzes eingefügt wird. Diese besondere Verfahrenstechnik zur Schutzbehandlung der Hölzer haben wir für Sie optimiert. Aus diesem Grund können Sie bei der Kesseldruck Imprägnierung von SCHEERER zwischen zwei Farbvarianten Grau und Braun wählen. Dies sind allerdings die Bedingungen:

So funktioniert gütegeprüfte Kesseldruckimprägnierung:
  1. Verwendung von gutem Holz
    Es darf nur einwandfreies, kürzlich geschlagenes Holz benutzt werden. Am effektivsten zur Imprägnierung nimmt man Kiefernholz. So verwenden wir es für sämtliche Produkte mit direktem Erdkontakt.
  2. Holz sollte vorgetrocknet sein
    Frisch geschlagenes Holz hat einen Wasseranteil von mind. 50 %. Vor der Kesseldruck Imprägnierung muss das Holz zunächst getrocknet werden, denn feuchtes Holz wird in der Regel das flüssige Imprägniermittel nur ungenügend aufnehmen.
  3. Moderne Imprägniertechnik auf dem aktuellen Stand
    Wir führen die Holzimprägnierung im computergestützten Vakuum-Druckverfahren mit RAL-Qualitätssicherung durch: Zuerst wird ein sog. Vorvakuum geschaffen, um das Druckpolster aus den Holzzellen zu bekommen. Danach wird der Imprägnierkessel mit der Holzschutzlösung gefüllt und die über Stunden dauernde Druckphase beginnt. Dieser Prozess ist bei der Kiefer erst dann fertig, wenn die komplette Splintholzzone durchtränkt ist beziehungsweise bei der Holzart Fichte, sofern die erforderliche Menge an Holzschutzsalz eingebracht wurde. Schließlich kommt ein Schlussvakuum, um die Holzoberfläche zu trockenen. Nach einigen Stunden hat sich das spezielle chromfreie Holzschutzsalz sicher mit den Holzzellen verbunden und gilt damit als "fixiert". Das Endergebnis: dauerhafte, saubere und umweltverträgliche Massivhölzer.
  4. Zum Schluss: Qualitätsüberprüfungen
    Der Erfolg des Imprägnierens hängt ab von der Eindringungstiefe des verwendeten Mittels. All diese Qualitätsmerkmale werden fortlaufend maschinell kontrolliert. Desweiteren zieht unser Qualitätsteam aus jeder Charge Bohrproben und sichert diese zusammen mit den Imprägnierprotokollen für anschließende Überprüfungen. Dieses Zusammenspiel von interner Eigen- und externer RAL-Fremdüberwachung sichert die permanent hohe Qualität der gütegesicherten Imprägnierung.

SCHEERER Kesseldruck Imprägnierung mit RAL Garantie

Unserer RAL-Gütesicherung können Sie vertrauen, denn wir geben Ihnen eine Garantie von 10 Jahren. Wir wissen exakt, welch enormer Aufwand für eine bestmögliche Kesseldruck Imprägnierung erforderlich ist. So schützen wir sämtliche kesseldruckimprägnierten Hölzer nach den strengen Prüf- und Güteregelungen des RAL-Gütezeichens 411, mit Fremdüberwachung durch neutrale RAL-Gutachter. Nur Artikel, die diese hohen Qualitätsanforderungen einhalten, bekommen das RAL-Gütezeichen. So kann man einwandfreie Hölzer einfach erkennen. Nähere Informationen hierfür bekommen Sie unter:
http://www.holzfragen.de
http://www.holz-schuetzen.de
http://www.mit-sicherheit-haltbar.de
http://www.ral.de

Unsere Übersicht der Handelspartner

Beratung erhalten Sie auch bei einem unserer Lieferanten

Warum konstruktiver Holzschutz und Kesseldruck Imprägnierung wichtig sind?
Beim konstruktiven Holzschutz wird berücksichtigt, wie das Holz verbaut wird: Mit einer professionellen Konstruktion, die das Material vor fortwährender Nässe abschottet und eine ständige Belüftung gewährt, lässt sich eine Beschädigung der Holzbauteile in den meisten Fällen zuverlässig ausschließen oder mindestens auf ein Minimum begrenzen. Und bei der Montage wird berücksichtigt, dass die Holzkonstruktionen genügend Abstand zum Erdreich haben. Auch das Abdecken von Zaunpfosten mit Metallkappen verhindert das Eindringen von Nässe. Bei Sichtschutzelementen von SCHEERER beispielsweise ist konstruktiver Holzschutz durch ausgewählte wasserableitende Rahmenprofile gewährleistet. Außerdem kommt für sehr belastetekontaminierte Hölzer der chemische Holzschutz durch Kesseldruck-Imprägnierung von wasserlöslichen und öligen Holzschutzmitteln zum Einsatz. Der Holzabsatzfonds in Bonn sagt: "Die Verwendung umweltverträglicher Wirkstoffe, die ausreichende, aber nicht überhöhte Dosierung und die ständige Fixierung der Holzschutzmittel im Holz lässt sich bei der Imprägnierung durch den Fachbetrieb am optimalsten gewährleisten." Das wird am besten durch eine Kesseldruck-Imprägnierung mit RAL-Gütegarantie erzielt. Fichtenholz ist recht schwer imprägnierbar. Von daher raten Experten, es auch mit chemischem Holzschutz grundsätzlich oberirdisch zu verarbeiten. Kiefernholz wiederum verfügt im Grundsatz über eine besondere Lebensdauer und der Splint ist besonders imprägnierbar. Deshalb hat sich besonders hierfür die Kesseldruck-Imprägnierung als äußerst wirksamer Holzschutz gezeigt. Holzprodukte, die vom Produzenten nach den ausdrücklich restriktiven Güte- und Prüfbvorgaben imprägniert wurden, erkennt man am RAL-Gütesiegel.

Jedoch nicht jeder Holztyp benötigt die Kesseldruck Imprägnierung für eine optimalen lange Lebensdauer: Douglasienholz hat einen hohen Gerbstoffgehalt und hat hiermit über eine naturgegebene Verwitterungsrobustheit, sofern auf Erdverbau verzichtet wird. Ob naturbelassen oder farbbehandelt - Douglasie besitzt bei konstruktiv ausgereiften Artikeln optimale Eigenschaften für eine Verwendung auch im Freien. Sehen Sie sich diese 3 bevorzugten Holztypen bei Ihrem Holzfachhandel an. Wie auch immer Was Sie auswählen, Sie werden sehr lange Spass an den besonderen und vielseitigen Gartenhölzern haben.


SCHEERER Zäune, Sichtschutzelemente, Carports oder Gartenholz vom Fachhändler in Husum

Die Stadt Husum befindet sich kaum mehr als 40 km im Norden von Heide. Den Ort kennt man auch als die "graue Stadt am Meer". Die zuallererst nicht unbedingt schmeichelhaft wirkende Umschreibung geht auf ein Gedicht von Theodor Storm von anno 1852 zurück. Husum war die Geburtsstadt des berühmten Literaten. Husum ist Kreisstadt des Landkreises Nordfriesland und liegt an der Nordseeküste im Nordwesten von Schleswig-Holstein. Etwa 22.000 Einwohner zählt man in Husum. Die Stadt streckt sich über eine Gesamtfläche von ca. 25 km². Die Stadtarchitektur von Husum wird dominiert vom Tidenhafen. Sport- und Fischerboote gehören ganz natürlich zum Erscheinungsbild von Husum. Bis in die späten 70er Jahre war Husum für seine Werften berühmt. Der gewerbliche Schiffbau wurde im Jahre 1978 schlussendlich beendet.

Die Stadt Husum ist ganz ohne Frage ein angenehmer Ort zum Leben und Arbeiten. Husum besitzt eine sehr gute Infrastruktur, ein geschätztes Lebensumfeld als auch ein immer wieder gelobtes hervorragendes Freizeit- und Sportangebot. Die Stadtarchitektur von Husum ist modern und ansprechend und es gibt etliche Einfamilienhäuser mit Gärten. Sollten Sie als Immobilienbesitzer in Husum Zäune, Sichtschutzelemente, Gartenholz oder Carports benötigen, sind Sie bei SCHEERER beim Anbieter mit der besten Auswahl.

Diese Themenseiten sollten für Sie ebenfalls weiterführend sein:
Kesseldruck Imprägnierung Husum


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien bilden eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach Hause. Die Gattung beinhaltet sieben Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenfalls auf dem europäischen Kontinent heimisch. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird später rötlich-braun und dicker. Die Zweige hängen häufig. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und vereinzelt am Zweig angebracht. Die Nadeln haben im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie halten meistens sechs bis acht Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind global die wichtigsten Baumsorten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr speziell. Das Holz der Kiefern ist in den meisten Fällen leicht und harzreich. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Zäune, Tore, Türen, sowie Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte eingesetzt.

Kiefern werden zudem zur Pech- und Harzgewinnung verwendet. Die Samen einiger Kiefernformen sind so groß, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Nadelholz

Aus historischer Betrachtung sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben deshalb einen simpleren Aufbau der Zellen als diese und verfügen über nur 2 Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die nur mit Luft oder Wasser gefüllt sind. Sie vereinigen Leitungs- und Festigungsfunktion und haben einen Anteil von rd. 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt meist rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen als auch die Speicherung von Fetten und Stärke übernehmen. Die die Harzkanäle umgebenden Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und produzieren das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich beispielsweise in den Gattungen Kiefer, Lärche, Douglasie und Fichte.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Koppelzaun Duisburg    Zaunhersteller Wittingen    Gartenzäune Frankfurt    Zaunbau Aachen    Staketenzaun Kassel    Nordik-Zaun Tübingen    Gartenzäune Offenburg    Zäune    Lärmschutzzaun Leipzig    Profilbretter Magdeburg    Zaunbeschläge Berlin    Zaunanlage Wuppertal    Schiebetor Tübingen    Holzterrassen Hamburg    Gartenzaun Erfurt    Holzterrassen Köln    Fertigzaun Bremerhaven    Gartenzaun Karlsruhe    Zaun Bochum    Zaun Duisburg    Zaun Ingolstadt    Palisaden Köln    Bohlenzaun Lüneburg    Zaun Wuppertal    Lattenzaun Dresden    Kreuzzaun Mainz    Zaunbeschläge Darmstadt    Holzterrassen Bremerhaven    Profilbretter Delmenhorst    Gartenholz Aachen    Kesseldruck Imprägnierung Koblenz    Friesenzaun Aschaffenburg    Jägerzaun Magdeburg    Kesseldruckimprägnierung Duisburg    Sichtschutzelemente München    Sichtschutzzaun Erfurt    Kesseldruckimprägnierung in Grau Würzburg    Pergola Dortmund    Kesseldruckimprägnierung Essen    Rundholzzaun Braunschweig    Nordik-Zaun Nürnberg    Holz im Garten    Leimholz Münster    Friesenzaun Mannheim    Palisaden Berlin    Sichtschutz Köln