Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Vormontierte Gartenmöbel aus unbehandeltem Douglasienholz

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Palisaden in Husum

Ohne Frage erhält man auch im Umland von Husum die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Palisaden Ihr Thema ist, erhalten Sie an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen erwarteten Fachinformationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konstruktion und der Installation eines Fertigzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jede Zaun-Variante bekommt man bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Gartenelemente

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Gartenelemente Auswahl und Preise

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt

Stichwort RAL-Palisaden

Wir bieten Ihnen durchweg RAL-gütegeprüfte Qualitätsprodukte mit einer Qualitätsgarantie von 10 Jahren.


Unsere Händler im Raum Husum

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Husum mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Husum befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Bredstedt, Haselund und Mildstedt:

HBK Dethleffsen
Eisenbahnstr. 11
25821 Bredstedt
Tel: 04671-9000
www.hbk-dethleffsen.de
info@hbk-dethleffsen.de

Gartenholz Kiehne
Hauptstraße 22
25855 Haselund
Tel: 04843-205604
www.gartenholz-kiehne.de
gartenholz-kiehne@t-online.de

C. G. Christiansen
Mildstedter Landstr. 3
25866 Mildstedt
Tel: 04841/7770
www.cgchristiansen.de
info.mildstedt@cgchristiansen.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Befragungen haben ergeben, dass die Einwohner von Husum mit knapp 39 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Husum viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Pergolas und Carports spielen dabei in Husum eine große Rolle.


Palisaden von SCHEERER formen Ihren Garten

PalisadenMit einer Palisade werden Sie Ihre Gärten nach Ihren eigenen Vorstellungen gestalten. Gleichgültig ob praktisch oder reizvoll gestaltet: Ihrem Ideenreichtum sind bei der Vielzahl an Ausführungen praktisch keine Beschränkungen gesetzt. Palisaden können aus halbrunden oder runden Holzbohlen gebaut sein. Und Sie sind ganz dicht an der Natur, weil speziell die Kombination von echtem Holz mit reicher Bepflanzung schafft im Garten eine gestalterische Ausgewogenheit, die sogleich erkennbar wird. Die gleichmäßig rund gefrästen und RAL kesseldruckimprägnierten Palisaden aus europäischem Fichten- und Kiefernholz dienen bestens der Begrenzung von diversen großen Gartenbereichen. In erster Linie geeignet sind Palisaden zum Stabilisieren von Hängen, zum Angleichen von ungleichem Gelände oder zum Umranden von einzelnen Gartenbereichen.

Palisaden mit gütegeprüfter RAL Imprägnierung

Hölzer mit dem RAL-Qualitätszeichen erfüllen die Güte- und Prüfvorgaben des deutschen Instituts für Gütesicherung und Kennzeichnung. Dass dem so ist, zeigt SCHEERER mit Garantiezeiten von minimal 10 Jahren. Auf dieses Gütemerkmal sollte stets geachtet werden. Weitere Erklärungen dazu erhalten Sie unter:
http://www.holzfragen.de
http://www.holz-schuetzen.de
http://www.mit-sicherheit-haltbar.de
http://www.ral.de

Unser Tipp: Ein Palisadenzaun sollte beispielsweise nicht mit Lasur oder Farbe angestrichen werden, weil sich dann Nässe unter der Oberfläche aufstaut und es zur Schimmelbildung führen kann. Holz sollte möglichst "atmen" können. Mehr zur Produktlinie Palisaden von SCHEERER.

Palisaden sind Klassiker im Garten mit einer langen Tradition

Bereits die Römer nutzten Palisaden als Schutzbarriere von Dörfern und zur Befestigung.Heutzutage sind sie ein optimales Designelement zur Strukturierung des eigenen oder auch nur bestimmter Areale im Garten. Palisaden haben zudem einen wichttigen Nutzen. So können sie beispielsweise zur Befestigung eines Hangs verwendet werden oder um verschiedene Ebenen im Boden befestigen bzw. abzufangen.

Seit Mitte der 1970er Jahre werden Palisaden im Gartenbau verwendet. Sie sind ideal zum Beispiel zur Begrenzung von Grünflächen, Pfaden oder Pflanzen- und Gemüsebeeten, Strukturieren von Hochbeeten, zum Verdecken unschöner Areale und zur Stabilisierung eines Hangs. Palisaden aus Holz kann man in Kreisen und beliebigen anderen geometrischen Gestaltungen sowie in allen denkbaren Abmessungen und Höhen verwenden. In Gärten mit Hanglage kommen die Vorteile von Palisaden aus Holz ganz besonders zum Tragen, da sie hier die Gefahr von Erosionen senken oder sogar ausschließen und die Schrägung des Hanges, z.B. durch das Anlegen einer bepflanzbaren Terrasse verringern können. Ein wesentlicher Pluspunkt gegenüber Granit- oder Steinpalisaden sind die günstigeren Kosten. Man sollte beim Kauf auf qualitativ hervorragende Holzarten vom Holzfachmarkt achten. Nur qualitativ besondere Palisadenhölzer sind für die Nutzung im Garten bedenkenlos geeignet. Da sie unmittelbar in das Erdreich eingesetzt werden, sollte auf das vom Bundesverbraucherschutzministerium empfohlene RAL Gütezeichen bestandwn werden. Die Nutzer dieses Qualtätssiegels unterziehen sich laufend unabhängigen Prüfungen, um die gravierenden Kriterien immer wieder zu garantieren. Denn ausschließlich bei entsprechend besonderer Qualität kann eine Haltbarkeit von acht, manchmal sogar von bis 10 Jahren erreicht werden. Im Handel werden besonders gute kesseldruckimprägnierte heimische Nadelholzarten wie Douglasie, Kiefer oder Fichte mit dem genannten Gütesiegel offeriert. Hölzer ohne entsprechende Gütesiegel sollten aus Qualitätsgründen nicht erworben werden.

Um eine hohe Lebenszeit einer Palisade zu gewährleisten, ist ein professioneller Einbau Grundbedingung. Holzpalisaden sollten nicht direkt mit dem Hammer in den Boden geschlagen werden. Die einzelnen Bohlen könnte splittern oder völlig reißen. Darüber hinaus sollten die Holzpfähle so eng wie möglich aneinander gesetzt werden, damit sich keine Nässe daziwischen bilden kann.


Carport, Gartenzäune, Terrassenholz oder Sichtschutzwände erhalten Sie vom Fachhändler in Husum

Die Kreisstadt Husum liegt gut 40 Kilometer nördlich von Heide. Der Ort ist auch bekannt als die "graue Stadt am Meer". Die vielleicht nicht unbedingt schmeichlerisch wirkende Umschreibung geht auf ein Gedicht von Theodor Storm von anno 1852 zurück. Husum war die Geburtsstadt des bekannten Dichters. Husum ist Kreisstadt des Landkreises Nordfriesland und befindet sich an der Nordseeküste im Nordwesten von Schleswig-Holstein. Knapp 22.000 Einwohner zählt man in Husum. Die Stadt erstreckt sich über eine Gesamtfläche von etwa 25 km². Das Stadtensemble von Husum wird beherrscht vom Tidenhafen. Fischer- und Sportboote zählt man ganz natürlich zum Erscheinungsbild der Stadt. Bis in die späten 70er Jahre war Husum für seine Werften bekannt. Der kommerzielle Schiffbau wurde 1978 endgültig beendet.

Die Stadt Husum ist fraglos ein interessanter Ort zum Leben und Arbeiten. Husum punktet durch eine ausgezeichnete Infrastruktur, ein lebenswertes Wohnumfeld sowie ein mehr als umfangreiches Freizeit- und Kulturangebot. Die Stadtarchitektur von Husum ist ansprechend und modern und es existieren viele Einfamilienhäuser mit Gartenanlagen. Sollten Sie als Hauseigentümer in Husum Carports, Zäune, Sichtschutzelemente oder Gartenholz benötigen, sind Sie bei uns beim besten Anbieter angekommen.

Diese Themen dürften auch für Sie weiterführend sein:
Palisaden Husum


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien verkörpern eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach England. Die Gattung beinhaltet 7 Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jüngeren Exemplaren glatt und wird mit den Jahren rötlich-braun und dicker. Die Äste hängen häufig. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig anzutreffen. Die Nadeln besitzen im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überleben sehr oft 6 bis 8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr aromatisch. Das Holz der Kiefern ist in der Regel leicht und harzreich. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Türen, Zäune, Tore, als auch Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Kiefern werden ferner zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen mancher Kiefernsorten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel verwendet werden (Pinienkerne). Die Kiefer hat manchmal grünes Holz.



Holz: Verkernung

Eine sog. Verkernung von Holz entsteht, wenn die inneren Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (z.B. Eiche, Kiefer, Douglasie, Lärche, Robinie). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil darauf geschlossen werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Fichten, Tanne, Birnbaum). Reifholz ist natürliches Kernholz.

Zahlreiche Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (zum Beispiel Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man redet aber von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und jedesmal stattfindet, sondern durch Verletzungen angestoßen wird. Der Falschkern hat keine bessere Dauerhaftigkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Zaunhersteller Karlsruhe    Zaunbeschläge Osnabrück    Palisadenzaun Heilbronn    Profilbretter Ludwigshafen    Nordik-Zaun Wittingen    Palisadenzaun Münster    Gartenholz Köln    Jägerzaun Essen    Gartenholz Bremen    Sichtschutzzaun Flensburg    Rosenbogen Landshut    Profilbretter Berlin    Lattenzaun Bielefeld    Sichtschutzelemente Oldenburg    Fertigzäune Mannheim    Friesenzaun Berlin    Rosenbogen Duisburg    Standard-Zäune Würzburg    Konstruktionshölzer Frankfurt    Jägerzaun Erfurt    Kesseldruckimprägnierung in Grau Flensburg    Zaun-Klassiker Köln    Holzzäune Stuttgart    Sichtschutzzäune Hamburg    Lärmschutzzaun Dresden    Profilbretter Düsseldorf    Sichtschutzelemente Erfurt    Kesseldruckimprägnierung in Grau Wuppertal    Holzzaun Koblenz    Holzzäune Würzburg    Zaunanlage Dresden    Pergola Osnabrück    Profilbretter Husum    Zaun-Klassiker Gelsenkirchen    Koppelzaun Münster    Holz im Garten Ingolstadt    Jägerzaun Braunschweig    Rundholzzaun Heilbronn    Pergola Duisburg    Kreuzzaun Kassel    Nut-und-Federbretter Tübingen    Kesseldruckimprägnierung in Grau Freiburg    Konstruktionshölzer Aschaffenburg    Leimholz Magdeburg    Zaun Göttingen    Rundholzzaun Braunschweig