Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Pergolen

Pergola Elbmarsch mit Douglasien-Terrasse

pergola-elbmarsch-douglasien-terrasse pergola-heidmark-douglasie-wilsede-rankgitter sternpergola-heidmark-sichtschutz-wilsede pergola-heidmark-sichtschutz-goehrde laubengang-exklusiv

Pergola in Stuttgart

Ohne Zweifel erhalten Sie auch in und um Stuttgart die umfangreiche Gartenzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Pergola interessieren, geben wir Ihnen hier alle von Ihnen erwarteten Informationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konstruktion und der Errichtung von Zaunanlagen und Sichtschutzelementen, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunmodelle Lattenzaun, Koppelzaun und Bohlenzaun. Für jede Zaun-Variante erhält man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Sie werden viele Bewunderer haben. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Pergolen


Unsere Händler im Raum Stuttgart

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente von SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Haltbarkeit, Qualität, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Stuttgart mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Stuttgart befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Vaihingen, Tübingen, Plochingen, Pforzheim, Hockenheim und Eislingen:

Schäfer HolzLand GmbH
Industriestr. 3
71720 Oberstenfeld
Tel: 07062-947030
www.holzland-schaefer.de
info@holzland-schaefer.de

Konz Baustoffe GmbH & Co.KG
Schüttelgrabenring 14
71332 Waiblingen
Tel: 07151-149121
www.konz-baustoffe.de
info@konz-baustoffe.de

Gebr. Schweizerhof GmbH & Co. KG
Rieterstr. 63-69
71665 Vaihingen a. d. Enz
Tel: 07042-9729-0
www.holzland.de
f.schweizerhof@holzlandinfo.de

HolzLand Tübingen
Handwerkerpark 17
72070 Tübingen
Tel: 07071-407720
www.holzland-tuebingen.de
info@holzland-tuebingen.de

Hermann Metzger GmbH & Co.
Franz-Öchsle. Str. 8
73207 Plochingen
Tel: 07153-83300
www.holzland-metzger.de
h.metzger@holzland-metzger.de

HolzLand Filderstadt GmbH
Reichenbachstr. 8
70794 Filderstadt-Plattenhardt
Tel: 07157-8824-0
www.holzland-filderstadt.de
mail@holzland.com

HolzLand Neckarmühlbach
Heinsheimer Str. 3
74855 Haßmersheim-Neckarmühlbach
Tel: 06266-9206-0
www.holzcenter.de
info@holzcenter.de

HolzLand Woll
Im Hinteren Zeil 3-5
75179 Pforzheim
Tel: 07231-441122
www.holzland-woll.de
holzland.woll@t-online.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports empirisch betrachtet
Untersuchungen zur Folge haben die Einwohner von Stuttgart zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Grundstückseingrenzung und Sichtschutz. Das hat sicher seinen Ursprung darin, dass es in Stuttgart zahlreiche Neubausiedlungen gibt. Zäune, Holzterrassen und Carports sind aus diesem Grund in Stuttgart äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Eine Pergola bringt Romantik und einen südländischen Touch im heimischen Garten

PergolaUrsprünglich aus dem Mittelmeergebiet kommend, ist die Pergola längst zu einem beliebten Eyecatcher in deutschen Gärten geworden. Eine Pergola zieht durch ihre außergewöhnliche Gestaltungsform Blicke auf sich und vermitteln einen eleganten, sauberen und gleichzeitig verspielten Eindruck. In erster Linie durch viele rankende Blumen wirkt eine Pergola frisch und ansprechend. Eine SCHEERER Pergola können Sie auf unerschiedliche Art aufstellen, zum Beispiel von der Holzterrasse in den Gartenbereich, als Schattengeber auf der Terrasse oder in Kombination mit einem Sichtschutzzaun. Sie gibt zahlreiche reizvolle Gestaltungsmöglichkeiten rund um Ihr Zuhause.

Detaillierte Daten zum Thema Pergolen.
Unsere hochwertigen Produkte erhalten Sie ausschließlich bei einem dieser Fachhandelspartner

Mit einer Pergola von SCHEERER wird Ihr Garten zum Ort der Entspannung

Eine Pergola aus unserem Haus gibt es beispielsweise aus kesseldruckimprägniertem und somit wetterresistenten, robustem Holz. Eine weitere Form wird gefertigt aus Douglasie und kann durch Ihre individuelle Farbbehandlung ganz Ihren Wünschen angepasst werden. Pergolen sind aufgrund ihrer Größe und Form ein auffälliges Element der Gartengestaltung. Sie platzieren Akzente und strukturieren zugleich das Grundstück. Die Pergola "Elbmarsch" von SCHEERER eignet sich beispielsweise ausdrücklich für die Terrassen- oder komplette Freisitzbedachung, da die Querstreben sich besonders gut bepflanzen lassen. Es geht bei bei dieser massiven Ausführung um ein Baukastensystem, d.h., Sie stellen sich nach Ihren Anforderungen einzelnen Bauteile zusammen. Die Sternpergola "Heidmark" finden Sie dagegen lediglich als kompletter Bausatz aus Douglasie und kann je nach Vorlieben lackiert, lasiert oder ölbehandelt von uns gefertigt werden. Dieses Vier-Pfosten-System liefert über Eck Schatten und Wohlfühlatmosphäre. Es lassen sich in erster Linie in Verbindung mit Sichtschutzelementen schöne Plätze im Garten erzielen, die zum Relaxen, Lesen oder Sonnen vorzüglich geeignet sind.

Eine Pergola vereint Komfort mit Nutzen

Eine formvollendete Pergola, die man mit Rankpflanzen versehen kann, ist ideal über das gesamte Jahr. Unter einer Pergola geießt man die ersten Strahlen der Sonne im Frühjahr, im Sommer gewährt sie einen sonnengeschütztes Wohlfühlort im Garten und im Herbst können Sie an dieser Stelle die Freiluft-Zeit immer noch genießen. Bei Eis und Schnee lässt sie sich als schützende Abstellfläche verwenden. Die Pergola entwickelt sich zum Verkaufsschlager. Wer einen kühleren Ort im Garten braucht, den er hübsch bepflanzen kann, liegt mit der Wahl einer Pergola aus Holz sicher richtig. Denn eine richtige Wohlfühl-Atmosphäre unter einer Pergola schaffen nur Pflanzen. Es gilt: Für Plätze mit viel Sonne sind mehrfach blühende Kletterrosen oder Clematis optimal. Falls die Pergola bei Ihnen einen schattigen Standort hat, bieten sich beispielsweise Kletterhortensien an.

Begriffserklärung Pergola

Der Begriff "Pergola" stammt ursprünglich aus dem Italienischen und bedeutet übersetzt raumbildender Pfeiler- oder auch Säulengang. Eine Pergola wirkt meist am Rande einer Terrasse und dem Eigenheim als natürlicher Lichtschutz. Ihre Urfunktionen werden als Rank-Hilfe und Anbaukonstruktion gesehen, und auch wenn eine Überdachung zwischen Haus und der Garage erstellt wird, wird oft auf eine Pergola zurückgegriffen. In letzter Zeit findet sie vermehrt Verwendung, wenn es um die Verschönerung und Strukturierung von geht. Letztlich macht sie sich besonders gut und ist dabei sogar zudem hübsch, wenn sie primär als Rank-Konstruktion für verschiedenste Kletterpflanzen dient. Eine Pergola hat sich als allein stehendes Gartenbauteil sowie als ein Haus begleitender Pergolengang einen Namen gemacht und wird aber auch ebenso gerne als Terrassenabschluß verwendet. Wie schon angemerkt, ist die Pergola eigentlich am Mittelmeer beheimatet, sie erstürmt aber immer mehr die heimischen Gärten. Das hat seinen Grund sicher darin begründet, dass sie aus erstklassigem Holz gefertigt ein natürliches Gestaltungselement ist, und desweiteren auch noch auf die natürlichste Art Schutz vor der Sonne verspricht. Mit ihr bekommt man einen vor allem idyllischen Ort, um seine Freizeit im heimischen Garten zu verbringen.

Apropos Pergola und Qualität: Die Langlebigkeit einer Pergola steht heutzutage ausdrücklich im Fokus, denn es hat sich bereits wie schon bei anderen Gartenbauteilen oft bewahrheitet, dass Billigobjekte keine echte Alternative zum erstklassigen Qualitätsprodukt aus dem Holzfachmarkt sind. Das Zitat "Wer billig kauft, kauft zweimal" findet auch hier Anwendung und ein renomierter Hersteller wie SCHEERER ist auch hier die beste Wahl.

Welche Formen von Pergolen findet man?

Die Pergola wird in den verschiedensten Modellen überregional angeboten, die sich in puncto Größe, Form und Material unterscheiden lassen. Der überaus begehrte Rosenbogen kann dabei als die kleinste Spielart aufgeführt werden. Des Weiteren können Pergolen eine geschlossene, offene, vieleckige, runde oder rechteckige Form zeigen, die allein im Gartenbereich installiert wird oder an einer Hauswand befestigt wird.


Gartenzäune, Terrassenholz, Sichtschutzelemente oder Carport in Stuttgart

Die Stadt Stuttgart findet man im Neckartal, in der Mitte vom Bundesland Baden-Württembergs. Die Ansiedlung der Gebiete im Stuttgarter Raum kann man bis auf die Römerzeit bestimmen. Zum ersten Mal schriftlich belegt wurde der Ort Stuttgart 950 als Gestüt "Stuotgarten". Die bevölkerungstechnische Entwicklung der Stadt Stuttgart wurde ab dem 12. Jahrhundert nachvollziehbar. Im 13. Jh. wurde die Gemeinde Stuttgart von den Markgrafen von Baden zur Stadt ernannt. Im 14. Jahrhundert gehörte Stuttgart zur Grafschaft Württemberg. Von 1495 an war Stuttgart Residenz- und Hauptstadt des Herzogtums Württemberg und war ab 1803 Haupt- und Residenzstadt des Kurfürstentums Württemberg. Kurze Zeit später wurde Stuttgart im Jahre 1806 Haupt- und Residenzstadt des Königreichs Württemberg.

1918 Landeshauptstadt von Württemberg, 1945 Hauptstadt von Württemberg-Baden und seit 1952 ist Stuttgart Regierungssitz des Landes Baden-Württemberg. Stuttgart wurde in seiner langen Geschichte stark umkämpft. Hunger, Seuchen, Truppenbesetzungen, Großbrände, Missernten und starke Zerstörungen im letzten Weltkrieg zwangen die Menschen Stuttgarts vielfach mit ihrer Existenz wieder bei Null anzufangen. Trotz allem oder gerade deswegen ist Stuttgart heute eine lebendige Symbiose aus Historie und Moderne. Beweise des baulustigen Herzogs Carl Eugen wie das "Alte Schloss", (heutzutage Sitz des kulturhistorischen Museums Baden-Württembergs), das "Neue Schloss", (jetzt Standort der ministeriellen Verwaltung in Baden Württemberg) und das "Schloss Hohenheim", (jetzt Standort der Universität Hohenheim), sind lediglich einige Gebäude lebendiger Historie. Berühmte Söhne der Stadt wie der Philosoph Georg Friedrich Wilhelm Hegel, der Dichter Wilhelm Hauff, und der Dichter Gustav Schwab sind Gründe für die gegenwärtige zentrale Position Stuttgarts als bedeutendes Zentrum der deutschsprachigen Literatur. Stuttgart ist deutlich mit dem Automobilbau verbunden. Mercedes-Benz und Porsche haben an dieser Stelle noch immer ihre Firmenzentralen. Gegenwärtig ist Stuttgart ein wichtiges Technologie- und Wirtschaftzentrum in Baden-Württemberg und Zuhause von circa 575.000 Bewohnern. Durch seine Lage, Geschichte und jahrhundertelange Weinbautradition ist Stuttgart speziell ein Attraktion für zahllose Tagesgäste.
Das Umland von Stuttgart beherbergt mit der Stadt Stuttgart und ihren 5 Landkreisen total annähernd 2,7 Millionen Menschen. Die hervorragende ökonomische Lage und die große Lebensqualität machen Stuttgart zu einem begehrten Lebensmittelpunkt.

Bauen in Stuttgart

Entgegen den gültigen Trend, steigt die Zahl der Einwohner Stuttgarts laufen. Weil Stuttgart auch weiterhin zulegen will, hat man etliche neue Stadtviertel für Wohnbebauung ausgewiesen. Von zahlreichen Häuserbesitzern in Stuttgart werden gerade vermehrt Terrassenholz, Gartenzäune, Sichtschutzelemente und Carports in bester Qualität aus dem Hause SCHEERER erworben.

Diese Themen dürften für Sie auch interessant sein:
Pergola Stuttgart

pergola-elbmarsch-douglasien-terrasse

Pergola Elbmarsch mit Douglasien-Terrasse

pergola-heidmark-douglasie-wilsede-rankgitter

Pergola Heidmark aus Douglasie mit Wilsede Rankgittern

sternpergola-heidmark-sichtschutz-wilsede

Eine perfekte Kombination: Sternpergola „Heidmark“ mit Sichtschutz „Wilsede“

pergola-heidmark-sichtschutz-goehrde

Pergola Heidmark mit Sichtschutz Göhrde kombiniert

laubengang-exklusiv

Laubengang Exklusiv mit Zaun Immenhof aus unbehandelter Douglasie

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Form um und bei 60m hoch werden kann. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar in etwa 120 Meter hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die je bisher gefunden wurde, war präzise 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Exemplare verfügen über einen Stamm von um und bei 4m Durchmesser. Die Douglasie bildet eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst ziemlich rasch und kann je nach Unterart ein Maximalalter von in etwa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind etwa 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man an ihnen reibt, einen aromatisch angenehmen Duft. Im Gegensatz zu Fichten sitzen die Douglasie-Nadeln direkt auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von knapp 4 bis 10 Zentimeter und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel in der Regel von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Kiefern sind sehr oft auf der Nordhalbkugel unseres Planet anzutreffen. Kiefern wachsen zumeist in kühlfeuchten Klimabereichen. Von manchen Kiefern-Arten werden aber auch tropische und subtropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit überall auf der Welt gepflanzt. Insbesondere in Korea und Japan kommt der Kiefer eine außergewöhnliche symbolische Bedeutung zu: Sie stehen dort für beständige Geduld, Langlebigkeit und Stärke. Kiefern sind überall die wichtigsten Baumarten der Forstwirtschaft und werden häufig für die effektive Wiederaufforstung nach Waldbränden und Rodungen eingesetzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die wichtigste Baumart. Auffällige Eigenschaften der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, hohe Robustheit, leichte Bearbeitung, ideal imprägnierbar.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Zäune Mainz    Sichtschutzzaun Bochum    Jägerzaun Rotenburg    Steckzaun Gifhorn    Bohlenzaun München    Staketzaun Bremerhaven    Bohlenzaun Potsdam    Sichtschutzzaun Würzburg    Sichtschutzelemente Düsseldorf    Pergola Magdeburg    Standard-Zäune    Zäune Kiel    Altmarkzaun Oldenburg    Zaun-Klassiker Kiel    Palisadenzaun Uelzen    Sichtschutz Augsburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Dortmund    Altmarkzaun Augsburg    Rundholzzaun Hamburg    Leimholz Bochum    Holzterrassen Köln    Holzzaun Dortmund    Pergola Ludwigshafen    Leimholz Darmstadt    Lärmschutzzaun Wittingen    Holzzaun Köln    Gartenzäune Lübeck    Zaunbau Leipzig    Gartenholz Duisburg    Koppelzaun Rotenburg    Schiebetor Mannheim    Koppelzaun Bonn    Friesenzaun Karlsruhe    Sichtschutzzaun Bremerhaven    Zäune Aachen    Nut-und-Federbretter Wittingen    Zäune Husum    Holz im Garten Hamburg    Lattenzaun Lüdenscheid    Staketenzaun Essen    Zaun Augsburg    Nordik-Zaun Rotenburg    Holz im Garten Dortmund    Palisaden Karlsruhe    Staketzaun Heilbronn    Zaunbeschläge Ludwigshafen