Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Terrassenhölzer

Terrassendielen aus Douglasie

Terrasse aus nachhaltigem Massivholz: unbehandelte Douglasie Terrassendiele aus Kiefer mit Premiumprofil, haltbar und wasserabweisend Terrassendiele aus Douglasienholz, maximale Haltbarkeit mit Kesseldruckimprägnierung Terrassendielen aus massiver Douglasie, kesseldruckimprägniert KDG grau Holz-Schnittkanten sind anfällig. Mit dem Original SCHEERER Schnittkantenschutz werden offene Schnittkanten und Bohrstellen nachbehandelt.

Profilbretter in Wolfsburg

Auch im Umland von Wolfsburg erhält man die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Profilbretter interessieren, finden Sie an dieser Stelle gerne alle von Ihnen benötigten Hintergrundinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konstruktion und dem Aufbau eines Steckzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunanlagen Immenhof, Altmark und Staketenzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version erhält man bei SCHEERER zusätzlich jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Sie haben die Idee – wir das Material. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Terrassenhölzer

Terrasse aus nachhaltigem Massivholz: unbehandelte Douglasie

Einmal Qualität – immer Qualität

Zur Erhaltung des Holzes ist bei SCHEERER-Produkten keinerlei Nachpflege nötig.


Unsere Händler im Raum Wolfsburg

Carports, Sichtschutzwände und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Wolfsburg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Wolfsburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Gifhorn, Adenbüttel, Isenbüttel und Helmstedt:

Holz-Wiemann
Hinterm Hagen 22
38442 Wolfsburg-Fallersleben
Tel: 05362/5600
www.holz-wiemann.de
info@holz-wiemann.de

Karl-Heinz Steib GmbH & Co.KG
Bockhorst 1
38442 Wolfsburg-Ehmen
Tel: 05362/9654-0
www.steib-holz.de
verkauf@steib-holz.de

H.H.Kausche Holzfachmarkt & Zimmerei
Wolfsburger Landstr. 11-15
38442 Wolfsburg-Fallersleben
Tel: 05362/3088
www.holz-kausche.de
mail@holz-kausche.de

raiwa eG
An der Meine 10
38448 Wolfsburg-Vorsfelde
Tel: 05363/73066
www.bahrs-garten.de
info@bahrs-garten.de

Max Müller
Sägemühlenweg 9
38458 Velpke
Telefon: 05364-4097
Fax: 05364-966425
www.max-mueller-velpke.de
saegewerk@max-mueller-velpke.de

Baubedarf Lehrmann
Eyßelheideweg 8
38518 Gifhorn
Tel: 05371/98320

D+H Müller GmbH
Hamburger Str. 106
38518 Gifhorn-Gamsen
Tel: 05371/7017
www.d-h-gmbh.de
info@d-h-gmbh.de

Welkerling
Auf der Heide 14
38528 Adenbüttel
Tel: 05304/2649

Zacharias GmbH
Schulstr. 24
38550 Isenbüttel
Tel: 05374/5005+1298
www.zacharias-holz.de
holzotto@t-online.de

Hagebaumarkt Lehrmann
Magdeburger Berg 3
38350 Helmstedt
Tel: 05351-557481


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Wolfsburg zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Wolfsburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Pergolas, Sichtschutzelemente und Carports sind aus diesem Grund in Wolfsburg äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Profilbretter für stabile Holzkonstruktionen

ProfilbretterEin Profilbrett ist ausschließlich ein Holzbrett, welches durch die Veränderung mit der Hilfe von Fräs- und Hobelgeräten eine bestimmte Gestalt oder eine reizende Verzierung bekommen hat. Von Fachmänner wird ein Profilbrett auch gelegentlich als "Profilholz" betitelt.

Profilbretter können also auch bei der Fertigung von erstklassigen und optisch ansprechenden Carports genutzt werden. Für den Einsatz im Freien nimmt man Profilbretter nicht nur beim Erstellen von erstklassigen Carports, sondern z.B. auch der Fertigstellung von Zäunen, Holzhütten und Terrassen.

Der Vorteil von Profilbrettern ist die große Auswahl an verschiedenen Hölzern und Profilarten, desweiteren sind Profilbretter beim Aufbau von Carports äußerst leicht zu verwenden. Bei Profilbrettern nutzt man ein Steck-Prinzip, mit dessen Hilfe man die jeweiligen Bretter unkompliziert zu einer kompletten Wand oder einem Bodenbelag zusammenstecken kann. Profilbretter sind im Grunde die übergeordnete Gattung für die insbesondere auf dem Gebiet des Baus von Carports für gewöhnlich verarbeiteten Nut- und Federbretter. Profilbretter dieser Bauform besitzen stets eine so genannte Nut und über eine Feder, die die simpel Montage und das einfache Ineinanderstecken der Bretter ermöglichen. Zusammengesteckte Nut- und Federbretter können ganz einfach eine vollständige Wand oder die Decke des Carports bilden.

Draußen müssen Profilbretter überdurchschnittlich haltbar sein, damit sie beim Carportbau, für Gartenhäuser oder Sichtschutzwände verwendet werden können. Meistens wird dabei Holz aus Fichte oder Kiefer eingesetzt. Zum Schutz des Holzes werden die beim Carportbau verwendeten Profilbretter mit einer Kesseldruckimprägnierung versehen. Nach dem Zusammenbau kann man meist die Nut- und Federbretter noch mit einer transparenten Holzwachslasur behandeln, die das Material nicht nur vor Umwelteinflüssen bewahrt, sondern ebenso auch die natürliche Struktur der Bretter verdeutlicht.


Sichtschutzelemente, Carports, Gartenholz oder Zäune vom Fachhändler in Wolfsburg

Wolfsburg ist eine kreisfreie große Stadt und nach Hannover, Osnabrück, Braunschweig, Göttingen und Oldenburg die sechstgrößte Stadt des Bundeslandes Niedersachsen. Wolfsburg bildet mit den Städten Salzgitter und Braunschweig eines der neun Oberzentren Niedersachsens und ist Bestandteil der Metropolregion Hannover-Wolfsburg-Braunschweig-Göttingen. Benachbarte größere Städte sind Braunschweig, zirka 26 km südwestlich, Magdeburg, rund 64 km südöstlich und Hannover, ziemlich genau 74 km westlich.

Wolfsburg ist global bekannt als Konzernsitz der Volkswagen AG und war in der ersten Hälfte des 20. Jh. eine der wenigen neu errichteten Städte Deutschlands. 1972 überschritt die Anwohnerzahl die Grenze von 100.000, wodurch Wolfsburg zur Großstadt wurde. Von ihrer Gründung war sie bekannt unter dem Namen Stadt des KdF-Wagens bei Fallersleben und war als Lebensraum für die Mitarbeiter der Volkswagen AG entworfen, das den KdF-Wagen (VW Käfer) herstellen sollte. Wolfsburg befindet sich am Südrand des Aller-Urstromtals am Mittellandkanal. Das Stadtgebiet greift südlich auf die Hochfläche des Ostbraunschweigischen Flachlandes, im Norden auf den Vorsfelder Werder, im Westen auf das Feuchtgebiet Barnbruch und im Osten auf den Naturpark Drömling über. Wolfsburg ist eine junge, moderne und dynamische Stadt. Die Stadt bietet etliche Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Das Theater, die Autostadt, das Phaeno, der Allerpark und das Kunstmuseum sind Höhepunkte und sorgen sowohl bei Besuchern als auch bei Bewohnern der Stadt für ein abwechslungsreiches Leben. Es besteht ein sehr gut entwickeltes soziales Netz, insbesondere im Bereich der Kinderbetreuung. Wolfsburg ist eine familien- und kinderorientierte Stadt.

Bauen in Wolfsburg

Von etlichen Häusereigentümern im Raum Wolfsburg werden gegenwärtig zunehmend Carports, Gartenzäune, Sichtschutzelemente und Terrassenholz in bester Qualität erworben. Zu den städtischen Baugebieten gehören "Kerksiek" (Orsteile Ehmen/Mörse), Heidkamp (Ortsteil Brackstedt), "Am Spiebusch" (Ortsteil Nordsteimke) und "Dingelberg" (Ortsteil Hattorf), . Zu den privaten neuen Wohnvierteln zählen Zum Plümer (Velstove), Sommerfeld (Wendschott), Mitjätgensanger (Wendschott), Vor den Rothen II (Heiligendorf), Südlicher Bäckermorgen (Neindorf) und Über dem Wechsel VI (Vorsfelde).

Diese Themenseiten könnten für Sie auch nützlich sein:
Profilbretter Wolfsburg


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist vielseitig einsetzbar. Douglasie wird im Außenbereich für Tore, Carports, Zäune, Türen, sowie Spielgeräte, Gartenelemente, Pergolen und Sichtschutz eingesetzt.

Douglasien-Holz, das mit einer Holzschutzgrundierung vom Produzenten zum Beispiel behandelt wurde, kann ohne weitere Bearbeitung direkt verbaut werden. Zudem eignet sich die Douglasie besonders für Farbbehandlungen (Lasuren, deckende Colorierungen).



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Pflanzen bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis zwei zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung liegt bei vielen Kiefer-Bäumen ein vollständiges Jahr, in aller Regel ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore entstanden. Bei der Fichte dagegen befinden sich zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz: Verkernung

Eine sog. Verkernung von Holz besteht, wenn die inneren Wasserleitbahnen eines Baumstammes getrennt werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich deutlich durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, spricht man von Kernholzbäumen (z.B. Lärche, Kiefer, Douglasie, Eiche, Robinie). Wenn kein Farbunterschied zu erkennen ist, aber über den verringerten Wasseranteil darauf geschlossen werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, spricht man von Reifholzbäumen (zum Beispiel Fichten, Linde, Birnbaum, Tanne). Reifholz ist echtes Kernholz.

Zahlreiche Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (zum Beispiel Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht aber von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und jedesmal stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine verbesserte Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Staketzaun Hamburg    Holzzäune Landshut    Lattenzaun Kiel    Holz im Garten Flensburg    Sichtschutzzäune Würzburg    Palisadenzaun Dresden    Holzzäune Berlin    Holzzäune Hof    Sichtschutzzäune Offenburg    Kreuzzaun Ludwigshafen    Lärmschutzzaun Wittingen    Kesseldruck Imprägnierung Bremerhaven    Zaunanlage Freiburg    Holzzäune Oldenburg    Bohlenzaun Kiel    Sichtschutz Bonn    Leimholz Gifhorn    Konstruktionshölzer Magdeburg    Holz im Garten Lüneburg    Zäune Erfurt    Nut-und-Federbretter Hannover    Kreuzzaun Essen    Holzterrassen Wuppertal    Gartenzäune Lüdenscheid    Bohlenzaun Augsburg    Zaun-Klassiker Düsseldorf    Zaunanlage Essen    Zaunbau Leipzig    Lattenzaun Mainz    Profilbretter Uelzen    Rosenbogen Bonn    Kesseldruck Imprägnierung    Nut-und-Federbretter Flensburg    Kesseldruckimprägnierung Bremerhaven    Kesseldruckimprägnierung in Grau Wolfsburg    Profilbretter Nürnberg    Koppelzaun München    Jägerzaun Tübingen    Sichtschutzelemente Duisburg    Standard-Zäune Tübingen    Rundholzzaun Würzburg    Standard-Zäune Bochum    Nordik-Zaun München    Schiebetor München    Pergola Lüneburg    Fertigzaun Ludwigshafen