Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Gartenelemente

Gartenbrücke aus unbehandelter Douglasie

Gartenmöbel Douglasie unbehandelt gartenbruecke-douglasie-2 hochbeet-douglasie komposter pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert hochbeet-stecksystem palisaden-ral-guetezeichen gartenbruecke-douglasie

Leimholz in Mainz

Zweifellos erhält man auch im Umland von Mainz die besondere Holzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Leimholz Ihr aktuelles Anliegen ist, finden Sie an dieser Stelle gerne alle von Ihnen erwarteten Fachinformationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Konstruktion und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Kreuzzaun, Friesenzaun und Koppelzaun. Für jede Zaun-Variante bekommt man bei SCHEERER zusätzlich jede mögliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Massivholz im Garten – auch für Sie um Ideen schöner. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Gartenelemente


Unsere Händler im Raum Mainz

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden legen einen großen Wert auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Mainz mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Im Umland von Mainz haben wir auch Fachhändler in den Orten Bad Kreuznach und Wiesbaden-Nordenstadt:

Gebr. Hamm GmbH & Co.KG
In der Dalheimer Wiese 2
55120 Mainz
Tel: 06131-974-0
www.holzfachzentrum-hamm.de
info@holzhamm.de

HolzLand Klein
Mombacher Str. 91
55122 Mainz
Tel: 06131-39595-0
www.holzland-klein.de
klein@holzland-klein.de

MDH-Dilly Heim & Garten
Schwabenheimer Weg 123
55543 Bad Kreuznach
Tel: 0671-72861
info@dilly-garten.de

MS-Holzfachmarkt GmbH
Borsigstr. 3
65205 Wiesbaden-Nordenstadt
Tel: 06122-80000
www.ms-holz.de
mail@ms-holz.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Mainz zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Mainz viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Sichtschutzelemente und Carports sind aus diesem Grund in Mainz äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Brettschichtholz und Leimholz: Vorteile und Definition

LeimholzAls Leimholz oder Brettschichtholz kategorisiert man aus wenigstens 3 Brettschichten und in der gleichen Faserrichtung verleimte Bretter. Die einzelnen Lagen werden mit einer bestimmten Leimbindung miteinander verklebt. Leimholz bzw. Brettschichtholz wird i.d.R. im Ingenieurholzbau, also bei hoher statischer Belastung, eingesetzt. Binder aus Brettschichtholz werden als Brettschichtbinder oder Leimbinder betitelt. Brettschichtholz wird abgekürzt auch BSH oder BS-Holz genannt. Leimholz wird nicht selten auch Leimbalken genannt.

Für die Herstellung von Brettschichtholz und Leimholz wird massives Holz verwendet. Oftmals wird ein Leimholz oder Brettschichtholz nur aus einer Holzart gefertigt. Hierfür werden in der Regel Fichten-, Kiefer-, Lärchen- oder Douglasienhölzer genutzt.

» Beratung erhalten Sie auch bei einem unserer Fachhandelspartner.

Durch Leimholz geringere Rissbildung bei Carports

Weil Leimholz bzw. Brettschichtholz aus getrocknetem Holz produziert wird und mehrlagig aufgebaut ist, existiert Rissbildung in deutlich geringerem Maße als bei Massivholz. Massiv- bzw. Vollholz besteht nur aus einem einzigen Stück Holz und kann deshalb eher zu Rissbildung neigen. Daher eignet sich z.B. Leimholz und Brettschichtholz ideal beim Carportbau für die tragenden Bauteile, wo eine Rissbildung sich negativ auf die Stabiliotät auswirkt. SCHEERER nutzt für farbbehandelte Carports bei Auflagen, Pfosten und Holmen prinzipiell Leimholz ein.

Höhere Belastbarkeit - selbst bei Feuer

Weil die Robustheit von Holz im Gegensatz zu Stahl nicht von der Temperatur abhängt und Holz bei Feuer langsam von außen her abbrennt, kann die Belastbarkeit mitunter länger bestehen bleiben als zum Beispiel bei Stahl. Brettschichtholz bzw. Leimholz wird aus ausgewählten und von Fehlstellen befreiten Hölzern gefertigt. Aus diesem Grund lassen sich Tragfähigkeiten erreichen, die mit Voll- bzw. Massivholz des selben Querschnittes nicht erreichbar sind.


SCHEERER Carports, Zäune, Gartenholz oder Sichtschutzwände in Mainz

Mainz ist die Landeshauptstadt und zugleich größte Stadt des deutschen Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Mainz ist der Sitz der Johannes Gutenberg-Universität, des römisch-katholischen Bistums Mainz sowie etlicher Fernseh- und Rundfunkanstalten, wie der SWR und das Zweite Deutsche Fernsehen. Mainz ist eine Hochburg der rheinischen Fastnacht. Die Einwohnerzahl von Mainz liegt gegenwärtig bei rd. 200.000 Anwohnern und steigt seit einigen Jahren kontinuierlich. Viele Studenten bleiben sehr oft auch nach Beendigung des Studiums in Mainz und arbeiten nach dem Studium zum Beispiel im Medienbereich.

Folgende Städte und Gemeinden grenzen ans Stadtgebiet von Mainz rechtsseitig vom Rhein: Mainz Amöneburg, Mainz-Kastel, Wiesbaden, Mainz-Kostheim sowie die einstmaligen Mainzer Ortsteile Ginsheim und Gustavsburg, die nunmehr die hessische Gemeinde Ginsheim-Gustavsburg bilden (Kreis Groß-Gerau). Linksrheinisch sind das die zum Kreis Mainz-Bingen gehörigen Ortschaften: Nieder-Olm, Bodenheim, Gau-Bischofsheim, Harxheim, Ober-Olm, Zornheim, Essenheim, Budenheim, Klein-Winternheim, Heidesheim am Rhein und Wackernheim. Das Stadtgebiet von Mainz wurde in 15 Ortsbezirke und Vororte strukturiert. Diese sind: Neustadt, Altstadt, Oberstadt, Bretzenheim, Hartenberg-Münchfeld, Gonsenheim, Ebersheim, Lerchenberg, Mombach, Weisenau, Hechtsheim, Marienborn, Finthen, Drais und Laubenheim.

Passende Grundstücke für unsere Produkte in Mainz

In den vergangenen Jahrzehnten wurden in Mainz zum Beispiel durch den Rückzug der U.S.-Armee große innerstädtische Neubaugebiete frei, die einstmals mit Kasernengebäuden bestückt waren. Ein sehr großes Neubauviertel zwischen Mombach und Gonsenheim wurde unter der Bezeichnung "Gonsbachterrassen" inzwischen fast komplett bebaut. Davor wurde inzwischen das Neubauareal "Krongarten", das genauso in Gonsenheim sich befindet maximal mit Wohngebäuden und Shoppingmöglichkeiten bebaut. Weitere Wohngebiete sind, um nur einige anzugeben: Groß-Winternheim, Mainz-Marienborn, "Am Großberg" in Mainz-Weisenau, "An den Obstgärten" in Mainz-Finthen) und Hartenberg/Münchfeld.

Besonders in den kleineren Ortschaften im direkten Umland von Mainz findet man überwiegend viele Einzelhäuser, Doppelhäuser aber auch Reihenhäuser mit gepflegten Gärten. Hier sind die Bereiche, wo Sie auch etliche SCHEERER-Artikel wie Carports, Zäune, Sichtschutzelemente und Gartenholz bewundern dürfen.

Diese Informationsseiten sollten für Sie ebenfalls von Interesse sein:
Leimholz Mainz

gartenbruecke-douglasie-2

Gartenbrücke aus unbehandelter Douglasie

muelltonnenbox-klappbehaelter

Mülltonnenbox mit Klappenhalter

hochbeet-douglasie

Rückenschonendes Hochbeet aus Douglasie, naturbelassen

komposter

Kompostsilo: schnell aufgebaut dank einfachem Stecksystem

pflanzkasten-nordmark-kiefer-ral-kesseldruckimpraegniert

Pflanzkasten Nordmark Kiefer, RAL kesseldruckimprägniert

hochbeet-stecksystem

Hochbeet im Stecksystem, natürlich dauerhafte Douglasie

palisaden-ral-guetezeichen

Auf Palisaden mit RAL-Gütezeichen gewährt SCHEERER 10 Jahre Garantie

gartenbruecke-douglasie

Gartenbrücke als Grundbausatz oder Sonderanfertigung

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien gelten als eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Expedition mit nach England. Die Gattung beinhaltet 7 Arten von Douglasien im westlichen Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, dauerhaft mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Baumrinde ist bei jungen Exemplaren glatt und wird mit der Zeit rötlich-braun und dick. Die Äste hängen oftmals. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und vereinzelt am Zweig angeordnet. Die Nadeln zeigen im Querschnitt 2 Harzgänge. Sie leben sehr oft 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die bedeutendsten Baumarten der Forstwirtschaft. Kiefern duften sehr aromatisch. Das Holz der Kiefern ist zumeist leicht und harzreich. Die Kiefer wird draußen für Carports, Zäune, Tore, Türen, als auch Spielgeräte, Gartenelemente, Pergolen und Sichtschutz eingesetzt.

Kiefern werden zusätzlich zur Pech- und Harzgewinnung verwendet. Die Samen mancher Kiefernsorten sind so gewätig, dass diese als Nahrungsmittel genutzt werden (Pinienkerne). Die Kiefer hat hin und wieder grünes Holz.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist ökologisch abbaubar, ist dadurchdeswegen aber auch anfällig gegenüber biotischen Schädlingen. Es kann also zum Beispiel von Pilzen, Insekten oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz permanent zerstört werden. Pilze würden ab einer Holzfeuchte von in etwa 20 Prozent Holz angreifen. Widerstandfähige Kernhölzer werden nur sehr langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast komplett durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie unter Umsatänden der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Da, wo das nicht ausreicht (beispielsweise bei unmittelbar bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein fachkundiger chemischer Holzschutz angeraten und für tragende Element nach DIN 68 800 zwingend.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Gartenzaun Kiel    Gartenzaun Lüneburg    Konstruktionshölzer Gifhorn    Sichtschutz Darmstadt    Gartenzäune Mainz    Kesseldruck Imprägnierung Tübingen    Sichtschutzzäune Potsdam    Profilbretter Gifhorn    Sichtschutz Bremen    Kesseldruck Imprägnierung Hamburg    Rosenbogen Augsburg    Zaun-Klassiker Hannover    Lärmschutzzaun Dortmund    Gartenholz Tübingen    Zaunbeschläge Wittingen    Leimholz Hamburg    Leimholz Husum    Zaunanlage Düsseldorf    Pergola Lüdenscheid    Rosenbogen Würzburg    Fertigzaun Mannheim    Holz im Garten Heilbronn    Sichtschutzzäune Karlsruhe    Gartenzäune Augsburg    Sichtschutzelemente Hamburg    Fertigzäune Wittingen    Gartenzäune Oldenburg    Rosenbogen Mainz    Holzterrassen Rotenburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Duisburg    Gartenbrücke    Lattenzaun Wittingen    Holz im Garten Nürnberg    Holzterrassen Bremerhaven    Kesseldruck Imprägnierung Frankfurt    Sichtschutzelemente Rotenburg    Profilbretter Würzburg    Zaunanlage Bremerhaven    Konstruktionshölzer Braunschweig    Kesseldruckimprägnierung Leipzig    Holzzäune Hannover    Leimholz Mönchengladbach    Bohlenzaun Braunschweig    Nordik-Zaun Oldenburg    Holz im Garten Tübingen    Jägerzaun Nürnberg