Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Pergolen

Pergola Elbmarsch mit Douglasien-Terrasse

pergola-elbmarsch-douglasien-terrasse pergola-heidmark-douglasie-wilsede-rankgitter sternpergola-heidmark-sichtschutz-wilsede pergola-heidmark-sichtschutz-goehrde laubengang-exklusiv

Rosenbogen in Aachen

Ohne Frage bekommt man auch in Aachen die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Rosenbogen interessieren, geben wir Ihnen an dieser Stelle gerne alle von Ihnen gewünschten Fachinformationen. Neben einfachen Hinweisen zur Planung und dem Aufbau eines Steckzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jedes Zaunsystem findet man bei SCHEERER zusätzlich jede mögliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Sie werden viele Bewunderer haben. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Pergolen


Unsere Händler im Raum Aachen

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER bekommen Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Funktionalität und Optik. Daher arbeiten wir in der Region Aachen mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Aachen befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Simmerath, Düren, Hückelhoven, Mülheim an der Ruhr, Bornheim-Hersel und Siegburg:

Josef Kall GmbH
Eilendorfer Str. 223
52078 Aachen-Brand
Tel: 0241-920380
www.kall-holz.de
info@kall-holz.de

Scherf Holzfachhandel GmbH & Co. KG
In den Bremen 38-44
52152 Simmerath
Tel: 02473-96660

HolzLand Leisten
An der Garnbleiche 12
52349 Düren
Tel: 02421-95340
www.holzland-leisten.de
holzland-leisten@t-online.de

HolzLand Wicht
Wedauer Str. 3
41836 Hückelhoven
Tel: 02462-99099
www.wicht24.de
wicht@holzlandwicht.de

Hilger Holz e. K.
Kaller Str. 36
53937 Schleiden-Broich
Telefon: 02445-5429
Fax: 02445-5629
d.dahmen@hilger-holz.de
www.hilger-holz.de

Mathar u. Wetzel & Co. GmbH
Oststraße 16-18
50189 Elsdorf
Telefon: 02274-81998
Fax: 02274-2150
mail@mathar-wetzel.de
www.mathar-wetzel.de

Carl Finis GmbH
Luisental 61
41199 Mönchengladbach
Telefon: 02166-9154217
Fax: 02166-185702
info@holzfinis.de
www.holzfinis.de


Sichtschutzelemente, Carports und Zäune im Blickpunkt
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Aachen mit fast 37 Prozent ein wirklich deutliches Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Gartenzäune, und Sichtschutz. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Aachen viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune und Carports sind daher in Aachen gefragte Artikel.


Rosenbogen vom Profi: Das i-Tüpfelchen für Ihren Garten

RosenbogenPflanzen allein machen Ihre gruene Oase noch lange nicht zur Wohlfühloase. Viel wichtiger ist das stimmige Gesamtbild von Zaun, Pflanzen, Haus und Gartenaccessoires. Sehr schöne und mannigfaltige Verwendungsvariationen bieten Bohlen und Spezialhözer. Mit einem Rosenbogen von SCHEERER können Sie beispielsweise Ihren Eingangsbereich verschönern. Zwischen den Pfosten könnte man ein Tor bis 125 cm Breite anbringen. Selbstverständlich kann ein Rosenbogen oder Laubengang ebenfalls äußerst dekorativ einzeln im Garten aufgestellt werden: zum Beispiel als Zugang zu einer Grillecke. SCHEERER verwendet für die Erstellung von seinen Rosenbogen Modellen "Exklusiv" bzw. "Heidmark" ausdrücklich das ausdrucksstarke Douglasienholz mit seinen auffällig breiten Jahresringen, das häufig aufgrund seiner rötlichen Farbe äußerst beliebt ist.

Wie Sie Ihrem Rosenbogen aus Douglasie besonderen Glanz vermitteln

Douglasienholz im Außenbereich muss eine Menge aushalten. Denn Regen, Hitze, Sonne und Frost setzen dem Material fortwährend zu. Es dunkelt anschließend nach, wird später grau bis silber. Dieser von der Natur gegebene Prozess reduziert keinesfalls die Qualität des Holzes. Dem natürlichen Vergrauungsprozess kann aber entgegnet werden. Durch das Auftragen von Spezial-Holzöl mit UV-Schutz bleibt ein reizender Holzfarbton bei fortwährender Pflege lange erhalten. Weitere Informationen über Dimensionen und von Gartenaccessoires wie beispielsweise Laubengang oder Rosenbogen finden Sie in unserem Gartenkatalog unter Pergolen. Tipps zur Holzpflege erhalten Sie unter Praxistipps.

Beratung erhalten Sie auch bei einem unserer Lieferanten

Apropos Rosenbogen und Qualität: Die Qualität bei einem Rosenbogen steht heutzutage besonders im Fokus, denn es hat sich bereits wie schon bei ähnlichen Gartenelementen oft als wahr erwiesen, dass Billigteile aus dem Baumarkt keine sinnvolle Alternative zum exzellenten Qualitätsprodukt aus dem Holzfachmarkt verkörpern. Die Weisheit "Wer billig kauft, kauft zweimal" hat auch hier seine Berechtigung und ein angesehener Hersteller für Rosenbogen wie SCHEERER ist auch in diesem Fall die beste Wahl.

Welche Varianten von Rosenbogen gibt es?

Rosenbogen werden in den verschiedensten Bauformen landesweit angeboten, die sich in Hinblick auf Größe, Form und Material unterscheiden. Der immer wieder gemochte Rosenbogen ist prinzipiell nur die kleinste Ausprägung einer Pergola und ist in unserem Gartenkatalog daher auch in dieser Sparte zu finden.


SCHEERER Terrassenholz, Sichtschutzelemente, Carport oder Gartenzäune erhalten Sie beim Holzfachhandel in Aachen

Aachen ist eine Metropole in Nordrhein-Westfalen mit in etwa 300.000 Anwohnern, davon etwa 40.000 Studenten. Aachen, das eigentlich Bad Aachen bezeichnet wurde, leitet seinen Stadtnamen vom altgermanischen "ahwo" ab. Aachen ist eine kreisfreie Metropole und rechnet man zum Bezirk Köln. Das Stadtgebiet von Aachen unterteilt sich in sieben Stadtviertel mit je einer eigenen Bezirksvertretung und einem eigenen Bezirksamt. Diese Bezirke sind zum Beispiel Aachen-Mitte (mit dem Markt, Soers, Jülicher Straße, Hanbruch, Ponttor, Hörn, dem Lindenplatz, Kalkofen, St. Jakob, Westpark, Kaiserplatz, Hansemannplatz, Burtscheid Kurgarten, Burtscheid Steinebrück, Frankenberg, Rothe Erde, Adalbertsteinweg, Marschiertor, Hangeweiher, Panneschopp und der Stadtbezirk Richterich.

Aus einer wechselhaften Stadthistorie, in der Aachen nicht nur durch die Franzosen besetzt, sondern auch auch ab dem Jahre 1801 formell zu Frankreich zählte und erst im Jahre 1815 gemäß Beschluss des Wiener Kongress an Preußen fiel, hat sich zu einer wirklichen Wissenschaftsstadt herausgebildet. Aachen beherrbergt nicht nur die Fachhochschule Aachen und die Rheinisch-Westfälische-Technische Hochschule, sondern ebenfalls zahlreiche Forschungseinrichtungen. Durch die ausgezeichnete Infrastruktur ist Aachen mit den europäischen Metropolen unmittelbar verbunden.

In Aachen entdeckt man weiterhin viele Straßenzüge mit reizvollen Bungalows. Auf etlichen Grundstücken wird man Zäune von SCHEERER finden.

Hier wohnt man in Aachen

Reizvolle Stadtgebiete in Aachen sind beispielsweise die Stadtteile Aachen-Brand, Aachen-Haaren, Aachen-Laurensberg, Aachen-Eilendorf und Aachen-Verlautenheide.

Aachen vertreibt Baugrundstücke für Häuser mit Gärten oder vergibt Erbbaurechte an Baugrundstücke. In einigen Bauarealen hängt der aufzubringende Kaufpreis für die Grundstücke von dem jeweiligen Bruttoeinkommen der Familien und der Zahl der Kinder ab. In diesen Baugebieten werden Abschläge von ungefähr zehn Prozent des erschließungsbeitragspflichtigen Bodenwertes pro Kind für maximal 3 Kinder gewährt, sofern das Bruttofamilienjahreseinkommen weniger als 85.000 Euro beträgt.

Vor allem im Bereich Aachen-West, in der Nähe zur niederländischen Grenze, wird auf ungefähr 280.000 qm beim Westbahnhof der zweite Teilbereich des RWTH Aachen Campus geplant. An dieser Stelle entwickelt sich ein zusätzliches zukunftsweisendes Wohnareal.

Diese Informationsseiten dürften auch für Sie interessant sein:
Rosenbogen Aachen

pergola-elbmarsch-douglasien-terrasse

Pergola Elbmarsch mit Douglasien-Terrasse

pergola-heidmark-douglasie-wilsede-rankgitter

Pergola Heidmark aus Douglasie mit Wilsede Rankgittern

sternpergola-heidmark-sichtschutz-wilsede

Eine perfekte Kombination: Sternpergola „Heidmark“ mit Sichtschutz „Wilsede“

pergola-heidmark-sichtschutz-goehrde

Pergola Heidmark mit Sichtschutz Göhrde kombiniert

laubengang-exklusiv

Laubengang Exklusiv mit Zaun Immenhof aus unbehandelter Douglasie

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien verkörpern eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Expedition mit nach Hause. Die Gattung umfasst sieben Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird mit den Jahren rötlich-braun und dicker. Die Zweige hängen für gewöhnlich. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig angeordnet. Die Nadeln haben im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überdauern regelmäßig 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind global die meistverwendeten Baumgattungen der Forstwirtschaft. Kiefern duften äußerst speziell. Das Holz der Kiefern ist meist harzreich und leicht. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Zäune, Tore, Türen, sowie Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Kiefern werden desweiteren zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen einiger Kiefernsorten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist biologisch entsorgbar, ist aus diesem Grund aber auch anfällig in Hinblick auf biologischen Schädlingen. Es kann also zum Beispiel von Insekten, Pilzen oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz dauerhaft zerstört werden. Pilze würden ab einer Feuchtigkeit im Holz von etwa 20 Prozent Holz angreifen. Stabile Kernhölzer werden nur äußerst langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast komplett durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie möglicherweise der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Dort, wo dies nicht genügt (beispielsweise bei direkt bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein versierter chemischer Holzschutz geeigneter und für tragende Element nach DIN 68 800 vorgeschrieben.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Steckzaun Oldenburg    Holzzaun Lüneburg    Gartenzaun Essen    Palisaden Dortmund    Zaunbau Mainz    Kesseldruckimprägnierung Uelzen    Profilbretter Aachen    Gartenzaun Dortmund    Koppelzaun Wiesbaden    Kesseldruckimprägnierung in Grau Leipzig    Pergola Berlin    Konstruktionshölzer Gelsenkirchen    Standard-Zäune Nürnberg    Gartenzäune Wolfsburg    Friesenzaun Wittingen    Kesseldruckimprägnierung Essen    Kesseldruckimprägnierung in Grau Frankfurt    Friesenzaun Kiel    Profilbretter Berlin    Nordik-Zaun Köln    Staketzaun Mannheim    Fertigzäune Tübingen    Zäune    Fertigzäune Frankfurt    Jägerzaun Bremen    Gartenholz Potsdam    Altmarkzaun Magdeburg    Gartenzäune Düsseldorf    Gartenbrücke Aachen    Jägerzaun Lüdenscheid    Kesseldruckimprägnierung in Grau Lübeck    Staketenzaun Kiel    Zaunbeschläge Kassel    Palisaden Flensburg    Fertigzäune Bremerhaven    Holzterrassen Nürnberg    Bohlenzaun Wiesbaden    Pergola Hamburg    Konstruktionshölzer Frankfurt    Staketzaun Hannover    Palisaden Darmstadt    Staketzaun Aachen    Holzterrassen    Jägerzaun Tübingen    Fertigzäune Gelsenkirchen    Gartenzaun